Dagmar Kollers Lady-Tipps

Dagmar Koller wird 70

Dagmar Kollers Lady-Tipps

Dagmar Koller, die Grand Dame der österreichischen Society,feiert am 26.August ihren 70. Geburtstag.

Dagmar Koller, die sich seit Jahren öffentlich immer wiedergegen Schönheitseingriffe ausspricht, ist eine der schönsten im Lande. Siebesitzt die Schönheit des Alters, die Schönheit des in-Würde-gealtert-Seins.
Schönheitseingriffe stören sie nicht bei anderen, nur fürsich hat sie anders entschieden.
Na gut, man könnte entgegnen: Die Koller hat eine superFigur, hat zwar ein paar Lachfalten, aber sonst keine Schönheitsprobleme, dakein man leicht Nein sagen!
Ihr Beruf als Tänzerin und das damit verbundene Traininghaben sicher geholfen, die Figur zu halten, was aber eigentlich dahinter stecktist eiserne Disziplin.

Dagmar Kollers Tipps:
Sie war ein wunderschönerHippie. Damals in San Francisco 1969trugdie Koller lange, wallende,bunter Kleider im Indien-Style.

Was sie aber nie gemacht hat, trotz der Liebe, die angeblichso frei war, war sich zu nackig zu machen.

Koller Tipp:“ DasWichtigste ist immer bedeckt zu bleiben, nicht zu viel her zu zeigen.Körperliche Fehler haben 99% der Frauen und die muss man ja nicht präsentieren,sondern cachieren. Zu nackig zu sein ist ein No-Go, die Frau verliert dadurchihren Zauber.“
Wenn Dagmar Koller über Mode spricht kommt sie schnell aufAnekdoten. Sie hat sich oft hinter der Bühne schnell umziehen müssen und hat sichimmer gefreut, wenn die Bühnenarbeiter dann geschaut haben und ihnen der Mundoffen stehen geblieben ist.
Koller Tipp:“WissenSie, Unterwäsche ist sehr wichtig. Früher hat man ja immer nur gesagt, warmmuss sie sein, aber ich hab immer drauf geschaut, dass ich was Hübsches anhabdrunter. Das gabs damals leider nur in Paris, heutzutage ist etwas Schönes zubekommen ja ganz leicht. Sollte man sich schnell mal ausziehen müssen, muss dieUnterwäsch’ passen!“

Frau Koller ist eben ganz Lady. Was sie gar nicht mag sind Spaghettiträger.

Koller Tipp:“Wennich wohin fliege, im Zug oder in der U-Bahn, wenn ich dann Frauen mit Spaghettiträgernsehe und Männer in Tank-Tops und die schwitzen alle und sind vielleicht auchnicht unter den Achseln rasiert, dann wird mir ganz schwindelig! Bitte kurzeÄrmeln!“

Dagmar Kollers Lieblingsdesigner ist Atil Kutoglu. Auch Vera Billiani schneidert oft für sie.
Koller Tipp:“Wasman auf alle Fälle haben sollte, ist ein kleines Schwarzes.“

Dagmar Koller steht auch auf Frauen. Auf Mollige. Sie findetsie einfach schön, das Runde, das Weiche, das Weibliche an ihnen.
Koller Tipp:“Wahrscheinlichleiden viele mollige Frauen, weil sie nicht alles anziehen können, aber das Wichtigste ist immer gepflegt zu sein und das hat nix mit Geld und nix mit Modezu tun!“

Dagmar Koller wird 70. Wir gratulieren!. Sie flüchtetrechtzeitig vor ihrem Festtag ins Ausland. Recht hat Sie! Lasst uns einenWodka auf Dagmar Koller trinken! Cheers!