Jenner blüht für Jean Paul Gaultier auf

Neue Werbekampagne

Jenner blüht für Jean Paul Gaultier auf

Teilen

Kylie Jenner verwandelt sich für die neue Kampagne "Flowers" in eine Cyber-Meerjungfrau. 

Das Luxuslabel Jean Paul Gaultier hat gerade die neue Frühling-/Sommer-Kollektion „Flowers“ vorgestellt. Kylie Jenner dient dabei als Kampagnen-Gesicht. In Zusammenarbeit mit dem Künstler Jean Vincent Simonet, unter der Leitung von Kreativdirektorin Florence Tétier und der Fotografin Elizaveta Porodina entstanden fantasievolle Bilder. Das Supermodel posiert für die Kamera und wird mitunter in dem virtuellem Universum zur modernen Meerjungfrau.

Die Kampagnenbilder

Florence Tétier ließ sich dabei von den ikonischen Blumenmustern aus den 2000er-Jahren inspirieren und interpretierte diese neu. Die Kollektion mit Blumen- und Streifenmustern besteht aus insgesamt 110 Teilen und ist ab sofort online erhältlich. Neben Mesh-Tops, Korsagen und Bodysuits beinhaltet die Kollektion auch Anzüge, figurbetonte Kleider, Röcke und Bademode. 

Lady in Red

Kylie Jenner ist eine wahrhafte Jean Paul Gaultier-Muse. Bei der Met Gala 2023 trug die 25-Jährige ein figurbetontes, rotes Kleid mit hohem Beinschlitz und sorgte mit ihrem Auftritt für ein regelrechtes Blitzlichtgewitter. 

Jenner blüht für Jean Paul Gaultier auf
© Getty Images
× Jenner blüht für Jean Paul Gaultier auf
Jenner blüht für Jean Paul Gaultier auf
© Getty Images
× Jenner blüht für Jean Paul Gaultier auf
Jenner blüht für Jean Paul Gaultier auf
© Getty Images
× Jenner blüht für Jean Paul Gaultier auf

Anfangs erinnerte der blaue Umhang eher an eines Boxmantel. Doch dieser verwandelte sich dann in eine meterlange Schleppe. Ein absolutes Highlight. 

 

  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo