Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative

WOW-Auftritt

Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative

Teilen

Bei dem ersten Auftritt ihrer Renaissance-Tour begeisterte Queen B nicht nur mit einem einzigartigen Auftritt. Auch ihre Show-Looks waren spektakulär.

Was für ein Comeback! Sängerin Beyoncé trat gestern Abend zum ersten Mal seit sieben Jahren in Stockholm auf. Und wie erwartet war die erste Show ihrer Renaissance-Tour mit Discokugeln, riesigen Robotern, Panzern und einer außergewöhnlichen Bühnendekoration einzigartig. Für den Eröffnungsabend ihrer Welttour sang Queen B all ihre Hits aus ihrem aktuellen Album Renaissance. Zusätzlich zu den 16 Titeln sang sie auch ikonische Tracks wie Savage Remix und Lift Off , welche das gesamte Publikum zum Tanzen brachten.

Und obwohl Beyoncé das Publikum auch ganz allein mit ihrem Auftritt begeisterte, staunten ihre Fans umso mehr wegen den Looks die der Star auf der Bühne trug. Vom maßgeschneiderten Alexander-McQueen-Body bis zum sexy LOEWE-Outfit- wir verraten alle Details zu ihren glamourösen Bühnen-Looks.

Beyoncés Renaissance Tour Outfits

Alexander McQueen

Um die Show zu eröffnen wählte Beyoncé einen maßgeschneiderten silbernen Jumpsuit von Alexander McQueen. Auf Instagram teilte die britische Luxusmarke alle Details zu dem Ensemble.

© Getty Images
Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative
× Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative

 

LOEWE

Für ihren zweiten Look wählte die Sängerin einen transparenten Custom-Look mit Glitzer-Bestickung von LOEWE. Der von Shiona Turini entworfene Jumpsuit zeigte das ikonische Handmotiv aus der Herbstkollektion 2022.

© Getty Images
Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative
× Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative

Courrèges

Als nächstes trug Beyoncé einen silbernen Bodysuit von Courrèges. Das knappe Outfit kombinierte die Sängerin mit XXL Boots.

© Getty Images
Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative
× Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative

David Koma

Für den krönenden Abschluss wählte Queen B ein futuristisches, farbenfrohes Ensemble des Designers David Koma. Vom silbernen Mantel bis zu den passenden Stiefeln und Ohrringen ist an diesem Outfit alles perfekt. 

© Getty Images
Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative
× Beyoncés Renaissance Tour: Mode-Comeback der Superlative

Beyoncé ist bekannt dafür, im Laufe ihrer Tournee an ihren Show-Looks zu feilen – bei bisherigen Konzerten trug sie manche Outfits sogar nur für einen einzigen Auftritt. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass uns bis zum Abschluss der Tour am 27. September noch viel mehr großartige Mode erwarten wird. Ihr erster Auftritt geht allerdings schon jetzt in die Mode-Geschichte ein.

OE24 Logo