Glitter-Tweed

"Nachwuchs" in Mailand

Glitter-Tweed

Aquilano und Rimondi sind DIE Designer-Hoffnung in Italien. Auf ihre Glamour-Tweed Kostüme dürfen wir uns freuen!

Sie arbeiteten für MaxMara, im Team von Prada und waren sie verantwortlich für die kreative Entwicklung des Cashmere-Labels Malo. 2008 traten sie die Nachfolge von Lars Nilsson an, der bis dahin für die Damenkollektion von Gianfranco Ferré verantwortlich war.

Ihre Show in Mailand für Herbst/Winter 2010/11 machte Eindruck. Ihr Tweedkostüme mit fransigem Saum und eingearbeitetem Glitter-Lamé sind gleichzeitig elegant und chic, haben aber auch die coole Lässigkeit die von den Kundinnen verlangt wird.
Auch Federn kamen zum Einsatz, sie wurden eingewebt. Akkurate Linien bekamen Luftigkeit durch auf Organza gearbeitete Felle. Ein paar Pailletten hier, ein paar Chiffon-Rüschen da - alles wunderbar!