Mailand Fashion Week

Der neue "Schlitz"-Trend

Teilen

Donatella Versace ist nicht gerade für ihren einfachen Geschmack bekannt. Das ist diesmal anders.

Es herrscht zwar allgemein eine leise Zurückhaltung in Sachen Geschmack und Mut, damit sich die Kollektionen wieder besser verkaufen als letztes Krisenjahr. Die Krise scheint vorbei zu sein, Menschen geben wieder mehr Geld aus, wenn es sich auch lohnt. Elegant mode, nichts zu Auffälliges, nichts, was man vielleicht nächste Saison nicht mehr tragen könnte.
Versace zeigte sehr tragbare Mode, in fast jeder Kreation ist ein Schlitz, der die Kleider, ob kurz oder lang, zu einem echten sexy Hingucker macht.
Interessant auch die Schuhe: Eine Mischung aus Pumps und Stiefletten.

Donatella Versace

donatella-ap
© AP Photo
(c) AP Photo
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.

Sexy: Rote Lippen und Pelz

Sexy: Zuckerlrosa Morgenmatel

Lady in Red

Göttin der Nacht

Very Ladylike

Goldenes Bustierkleid mit Bolero-Jäckchen

Pinke Satinstoffe mit "Diamanten"-Verzierungen

Transparenz zieht sich durch die gesamte H/W 10 -Kollektion

Stoffe aus Samt geben der Kollektion eine zusätzlich sinnliche Note

Metallic-Kleid für Dancing Queens

Ein Kleid für große Barbies

Pink von Kopf bis Fuß

Ein Kleid für einen großen Auftritt

Die italienische Designerin von Seduzioni Diamonds Valeria Marini

Transparenz meets Asymmetrie

Auslaufende Stickereien