Diashow Das Jeanshemd feiert ein Comeback

Das Jeanshemd feiert ein Comeback

Wer es noch nicht in die Altkleidersammlung befördert hat, kann sich freuen: Das Jeanshemd feiert sein Comeback.

Das ist in Geschäften, auf Werbepostern und Prospekten kaum zu übersehen und dürfte mit der 80er-Jahre-Retrowelle zusammenhängen.
Wenn das Hemd mittlerweile etwas spannt, umso besser: Männer tragen es hauteng - allerdings möglichst über dem Waschbrettbauch. "Der Mann ist wieder derb", findet das Magazin "GQ".

Ganz wichtig sei die Kombination: Hose und Hemd müssen verschiedene Waschungen haben. Jeans auf Jeans ist also erlaubt.
Frauen habens leichter: Jeanshemden sind zu allem kombinierbar, man muss nur darauf achten, ob es dem Anlass entspricht.