Heiraten wie eine Prinzessin

Königliche Stilikonen

Heiraten wie eine Prinzessin

Ja, ich will.
2011 wird das Jahr der royalen Traumhochzeiten. MADONNA hat den Look der königlichen Bräute in Spe – Kate Middleton und Charlene Wittstock – unter die Lupe genommen. Plus: Welcher Braut-Typ sind Sie?

Kate feiert gerne!
Kate und William geben sich am 29. April in der Londoner Westminster Abbey das Ja-Wort. Die 29-Jährige steht gerne im Mittelpunkt mit vielen Gästen und Zuschauern.   Adels-Insider wissen: Die königliche, mehrstöckige Bilderbuch-Hochzeitstorte in Weiß wird von Fiona Cairns in Mittelengland gebacken. Kate liebt es üppig mit Früchten, Blütendeko und Zuckerguss. William will lieber Schokokuchen.

Diashow Braut-Check

Braut-Check

Märchenhaft. Am 29. Juli 1981 gaben sich Lady Diana und Prince Charles in der Londoner St. Paul´s Cathedral das Ja-Wort. Traditionell sind Brautkleider des britischen Hochadels mit langen Ärmeln versehen und dürfen nicht zu viel Dekolleté zeigen. Ein Hingucker bei Dianas gerüschter Traumrobe von David Emanuel war die rund acht Meter lange Schleppe.

Braut-Check

Bestickt. Drapiertes Seidenduchesse-Kleid von Alexander McQueen, 9.395 Euro. www.net-a-porter.com

Braut-Check

Copy Kate. Der Stil der 29-Jährigen ist klassisch-mondän. Sie greift stilsicher zu smarten Wickel- & Shiftkleidern samt taillierten Blazern. Wie schon Lady Di liebt sie auch knalliges Rot oder Blau.

Braut-Check

Schleier. Aus hauchzarter Spitze von Lanvin, 995 Euro. www.net-a-porter.com

Braut-Check

Fürstlich. Die bildschöne Hollywood-Legende Grace Kelly brachte bei ihrer Märchenhochzeit am 18. April 1956 mit Fürst Rainier III einen Hauch von Hollywood nach Monaco. Nun scheint Albert in Charlene eine würdige Nachfolgerin gefunden zu haben. Der Stil von Grace Kelly wurde bis heute millionenfach kopiert, nach ihr wurde auch di

Braut-Check

Armani Privé. Für Charlotte Wittstock, die neue First Lady von Monaco, war schnell klar, dass sie ihr Kleid natürlich von Maestro Giorgio Armani auf den Leib schneidern lassen wird.

Braut-Check

Erblüht. Blumen-Collier von Oscar de la Renta, Preis auf Anfrage. www.net-a-porter.com. Günstiger Trendschmuck unter www.madonna24.at

Braut-Check

Charlene Wittstock. Mrs. Armani. Die angehende Fürstin liebt Luxuslabels wie Armani und überlässt bei ihrem Styling nichts dem Zufall. Sie liebt große Roben, die eine zauberhafte Silhouette formen. Bei der Farbwahl setzt sie auf zarte Töne wie Elfenbein, Perlmutt, Creme bis Silber. Schmuck funkelt dezent, aber mit Glamour.

Braut-Check

Clean chic. Raffinierte Bustierrobe von Apart bei Otto, 169 Euro. www.ottoversand.at

Braut-Check

Charlene Wittstock. Mrs. Armani. Die angehende Fürstin liebt Luxuslabels wie Armani und überlässt bei ihrem Styling nichts dem Zufall. Sie liebt große Roben, die eine zauberhafte Silhouette formen. Bei der Farbwahl setzt sie auf zarte Töne wie Elfenbein, Perlmutt, Creme bis Silber. Schmuck funkelt dezent, aber mit Glamour.

Braut-Check

Gefiedert. Fascinator von Accessorize, 31,75 Euro. www.accessorize.com

Braut-Check

Charlene Wittstock. Mrs. Armani. Die angehende Fürstin liebt Luxuslabels wie Armani und überlässt bei ihrem Styling nichts dem Zufall. Sie liebt große Roben, die eine zauberhafte Silhouette formen. Bei der Farbwahl setzt sie auf zarte Töne wie Elfenbein, Perlmutt, Creme bis Silber. Schmuck funkelt dezent, aber mit Glamour.

Braut-Check

Plötzlich Prinzessin. Es gilt schon jetzt als das „Brautkleid des Jahrhunderts“, wenn sich Kate und William am 29. April trauen. Alle warten gespannt auf das Traumkleid – Insidern zufolge wird es Alexander-McQueen-Kreativdirektorin Sarah Burton entwerfen.

Braut-Check

Copy Kate. Der Stil der 29-Jährigen ist klassisch-mondän. Sie greift stilsicher zu smarten Wickel- & Shiftkleidern samt taillierten Blazern. Wie schon Lady Di liebt sie auch knalliges Rot oder Blau.

Braut-Check

Strauss am Fuss. Satin-Heels von Brian Atwood, Preis auf Anfrage. www.net-a-

porter.com

Braut-Check

Verliebt, verlobt... Das blaue Wickelkleid von Issa (r.) trug Kate bei ihrer Verlobungsbekanntgabe. Unter www.fkk-fashion.de gibt es eine königsblaue „Jersey Royal“-Kollektion. Dress „Kate“, 239 Euro.

Braut-Check

Blauer Ring von Ciro, 120 Euro.

www.ciroshop.at

Braut-Check

Verliebt, verlobt... Das blaue Wickelkleid von Issa (r.) trug Kate bei ihrer Verlobungsbekanntgabe. Unter www.fkk-fashion.de gibt es eine königsblaue „Jersey Royal“-Kollektion. Dress „Kate“, 239 Euro.

Braut-Check

Ganz in weiss. Pumps von Christian Louboutin, 425 Euro. www.christianlouboutin.com

Braut-Check

Romantisch. Korsage

mit Satin und Strapsen,

475 Euro und String,

75 Euro, beides von

Agent Provocateur.

www.agent-

provocateur.at

Braut-Check

Blaues blut. Satin-Clutch von Giorgio Armani, Preis auf Anfrage. www.giorgioarmani.com

Braut-Check

Nimm mich. Hochzeitstasche mit Tüll von Lanvin, 840 Euro. www.mytheresa.com

Braut-Check

Versilbert. One Shoulder-Kleid von Monsoon, 255 Euro. www.monsoon.co.uk

Braut-Check

Meine perle. Ohrringe von Swarovski, 125 Euro. www.swarovski.com

Braut-Check

Fashion-Fürstin. Das Brautkleid der Südafrikanerin ist bis dato noch ein wohlgehütetes Geheimnis, aber fest steht, die Silhouette wird schlicht gehalten, mit viel Raffinesse. Ebenso elegant das Haarstyling.

Braut-Check

Charlene Wittstock. Mrs. Armani. Die angehende Fürstin liebt Luxuslabels wie Armani und überlässt bei ihrem Styling nichts dem Zufall. Sie liebt große Roben, die eine zauberhafte Silhouette formen. Bei der Farbwahl setzt sie auf zarte Töne wie Elfenbein, Perlmutt, Creme bis Silber. Schmuck funkelt dezent, aber mit Glamour.

Braut-Check

Charlene Wittstock. Mrs. Armani. Die angehende Fürstin liebt Luxuslabels wie Armani und überlässt bei ihrem Styling nichts dem Zufall. Sie liebt große Roben, die eine zauberhafte Silhouette formen. Bei der Farbwahl setzt sie auf zarte Töne wie Elfenbein, Perlmutt, Creme bis Silber. Schmuck funkelt dezent, aber mit Glamour.

1 / 27

Kate bricht Traditionen!
Obwohl Kate bei ihrer Hochzeit dem Brauch „etwas Altes, Neues, Geliehenes, Blaues und einen Glückspenny im Schuh“ folgt, wird sie mit einem 1977er „RollsRoyce One“ zur Trauung fahren. Zurück geht es dann klassisch per Pferdekutsche.

Charlene setzt auf Tradition! Genau ein Jahr nach ihrer Verlobung geben sich die Ex-Schwimmerin aus Südafrika und Fürst Albert II von Monaco am 2. Juli das Ja-Wort. Es erwartet uns ein zweitägiges Spektakel der Superlative mit 4.000 geladenen Gästen.  Im Vergleich zu Kate trägt die 33-Jährige bevorzugt Edel-Designs von Giorgio Armani & Co., der italienische Couturier (76) zeichnet für ihre Traumrobe verantwortlich.

 Der Beauty wird schon jetzt die gleiche Anmut nachgesagt wie einst Gracia Patricia oder auch Grace Kelly, der Mutter von Albert. Auch stilmäßig scheint sie ihr Vorbild zu sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum