Heringsschmaus & Co. am Aschermittwoch

Beginn der Fastenzeit

Heringsschmaus & Co. am Aschermittwoch

Der Aschermittwoch läutet traditionell die Fastenzeit ein. MADONNA sagt Ihnen, wo Sie heute den besten Heringsschmaus bekommen und in welchen Restaurants Sie trotz großen Andrangs noch einen Tisch ergattern können:

Der Silberwirt im Schlossquadrat lockt mit dem Silber’s Heringschmausteller: Hausgebeizter Lachs mit Keta-Kaviar, Shrimpssalat in Dill-Rahm, geräuchertes Makrelenfilet, Heringsalat mit Äpfeln & mariniertes Sardellenfilet um 13,80.

Wickerl am Alsergrund
Das Kult-Wirtshaus Wickerl am Alsergrund lädt zu Heringssalaten um 8,50 Euro und zu einem 6-gängigen Fischmenü um 45 Euro in die Porzellangasse 24a.

Auch in der Meierei im Stadtpark steht der Hering heute hoch im Kurs: Patron Heinz Reitbauer lädt zum leckeren Heringsschmaus um 10,90 Euro.

Auch das luxuriöse Do & Co in der Albertina bietet vorzügliche Fischspezialitäten an: Beispielsweise Filet vom Zander in Polenta-Dijonsenfkruste, Tuna Steak oder gebratene Seezunge im Ganzen ab 23 Euro.

Hier schmausen Sie vorzüglich

- Do & Co Albertina
1., Albertinaplatz 1: Tuna Steak, Seezunge, Zanderfilet ab 23 Euro. Reservierung: Tel. 532 96 69

- Meierei im Stadtpark
3., Am Heumarkt 2A: Heringsschmaus um 10,90. Tel.: 713 31 68

- Silberwirt
5., Schlossg. 21: Heringsschmaus um 13,80 Euro. Tel.: 544 49 07

- Amons Gastwirtschaft
3., Schlachthausg. 13: Edles Top-Buffet 49 Euro. Tel.: 798 81 66

- Wickerl
9., Porzellang. 24a: Hering: 8,50 Euro; Menü: 45 Euro. Tel.: 3177489

- Stomach
9., Seegasse 26: Tel.: 3102099

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden