Kein Tag wie der Andere

Uschi Fellner

Kein Tag wie der Andere

Was immer Sie im Leben vorhaben: Tun Sie es. Aber gehen Sie niemals in China in eine Bank, um Geld zu wechseln. Sie haben nicht vor, nach China zu fahren? Das sagt sich so leicht. Man landet leichter in China, als man denkt. Und dann braucht man mehr Geld als gedacht. Und dann stellt man fest, dass der Wechselkurs in den Wechselstuben katastrophal ist. Und dann geht man in eine Bank.

Ich ging in China in eine Bank. „Bitte“, sagte ich zur uniformierten Person beim Eingang. „Zeigen Sie mir bitte den Schalter, wo ich wechseln kann.“ Der Beamte lächelte und sagte nichts. Ich ging zum nächsten Beamten. „Bitte“, sagte ich. Er lächelte und sagte nichts.
Ich stellte mich in einer der Schlangen vor einer der Kassen an. Nach einer halben Stunde war ich einen halben Meter vorgerückt. Nach vierzig Minuten standen nur noch drei Chinesen vor mir. Nach fünfzig Minuten sagte ich zu dem Mann hinter der Kasse: „Bitte!“
Wuhu nia fu uhukquajau, sagte er. „Sprechen Sie Englisch?“, fragte ich. „Mu wuquaikui“, sagte er. „Bitte!“, sagte ich. Hinter mir tauchte ein Beamter auf. Er deutete mir, dass ich falsch sei und mich in die nächste Schlange einzureihen hätte. „Aber!“, rief ich. Es gibt in einer chinesischen Bank kein Aber.
„Bitte“, sagte ich nach vierzig Minuten zu dem Beamten vor dem anderen Schalter. „Mawu qua siewu“, sagte er. Er drückte mir einen Stapel Formulare in die Hand und deutete mir, ich möge mich nach dem Ausfüllen wieder hinten anstellen. Ich füllte aus, dass ich nicht an Geistesgestörtheit, Aids, Epilepsie sowie einer seltenen Geschlechtskrankheit leide. Ich stellte mich erneut in die Schlange.
Vor mir stand nur noch ein einziger Chinese. Es war dreißig Sekunden vor 17 Uhr. Um 17 Uhr wurden vor den Schaltern ruckartig Rollos herunter gezogen.
„Nie hau“, sagte eine Stimme aus dem Off. Das ist das Einzige, was ich auf Chinesisch verstehe. Es heißt: „Auf Wiedersehen!“

Darf ich Sie bitten, mit mir gemeinsam eine China-Bank-Hass-Minute einzulegen? Hass, Hass, Hass… ah gut. Danke. Hass! Umarmen Sie mich bitte! Spüren Sie, wie ich zittere? Hass! Aber es wird besser. Nie hau. Darf man chinesische Bankbeamte eigentlich niederhauen?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden