Kein Tag wie der Andere

Uschi Fellner

Kein Tag wie der Andere

Meine amerikanische Freundin lässt sich neuerdings von Jesus beraten. Amerikaner holen sich mehr Rat als Menschen anderer Nationen, jede Woche erscheinen Dutzende Bücher, in denen Prominente als Lebensberater fungieren. Meine Freundin hat Gewichtsprobleme und holt sich jetzt die Tipps von ganz oben.
Sie liest den Bestseller „What would Jesus eat“ zu Deutsch erhältlich als Die Jesus-Diät. Habe ich mir sofort besorgt. Wie jeder weiß, der schon einmal ein Kruzifix betrachtet hat, litt Jesus nicht an Fettleibigkeit. Er würde sich wahrscheinlich auch schön bedanken, jetzt den Ernährungsberater spielen zu müssen, aber vielleicht hat ihn Dr. Don Colbert aus Nashville, der Herausgeber der Jesus-Diät, auch gefragt, ob ihm das recht ist.
Es gibt ja in allen Dingen des Lebens eine Weiterentwicklung, warum nicht auch bei Jesus. Der Jesus, den ich aus meiner Kindheit kenne, war noch mit relativ banalen Dingen beschäftigt. Mit übers Wasser gehen, zum Beispiel. Öl wurde damals auch eher für Salbungen eingesetzt, als zum Anbraten von Gemüse. Aber ich gönne Jesus seine neue Karriere von Herzen und hoffe, dass sie ihm mit Respekt vergolten wird.
Die Basics der Jesus-Diät erinnern zwar an die Brigitte-Diät, ist aber sicher Zufall. Sicher ist, dass Gott uns offenbar als Vegetarier erfand. „Die Menschen in der vegetarischen Ära“, so das Buch, „wurden sehr alt!“ Das erklärt mir, warum Gott ein sehr, sehr alter Mann ist, gewiss hat er noch nie an der Tankstelle geludert. Sage nur: Käseleberkäs-Semmel. Langfristig kann ich mir vorstellen, dass Jesus zum Robbie Williams der Buchbesten-Listen wird. Wie wäre es mit How to dress like Jesus, How to love like Jesus oder dem Business-Knigge How to work like Jesus? Gerne stelle ich mich als Autorin zur Verfügung, falls Sie also Buchverleger sind und Kohle machen wollen...
Die Sache ist risikofrei, wenn die Tipps nicht funktionieren, sind wir fein heraus. Unsere amerikanischen LeserInnen verklagen Jesus, allesamt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum