Kein Tag wie der andere

Uschi Fellner

Kein Tag wie der andere

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, Sie seien zu unsexy für diese Welt? Selbst Versicherungs-Polizzen werden zurzeit in der Werbung mithilfe unzureichend bekleideter Menschen verkauft. Und alle suggerieren, sie hätten ständig den besten Sex der Welt.

Dabei weiß jeder, der tatsächlich hin und wieder Sex hat: Bei diesem Thema wird gelogen, dass sich Balken biegen. Bei einschlägigen Umfragen von seriösen Umfrageinstituten, die erheben wollen, wie oft und wie lange und wie überhaupt, gibt es praktisch keinen Befragten, der nicht verdruckst zu Boden schaut und etwas in der Richtung „dasletzteMalim Sommerurlaub“ murmelt. Umfrageinstitute könnten als Fazit jeder Sex-Studie angeben: Die ganze Welt hat ständig, ausdauernd und spaßvollen Sex.

Wobei die Angst, den hoch gesetzten Standards nicht zu genügen, geschlechterübergreifend grassiert. Männer fürchten, dass ihr Pipimatz zu klein ist, dass es zu kurz oder zu lange dauert und sie exotische Stellungen wie die kaukasische Beinschere nicht gut genug drauf haben. Frauen machen sich Gedanken, ob ihre Oberschenkel beim Budapester Hüftheber auch möglichst schlank hinüberkommen. Fragen über Fragen, die mit spätestens 16 beginnen (Sind Kondome mit Erdbeergeschmack eine gute Idee?), mit 30 irritieren (Sind andere auch so müde wie ich?) und irgendwann in der Frage enden:       Lügt Heidi Klum, wenn sie behauptet, sie denke zehn Mal am Tag an Sex? Oder bin ich ein Alien?
Eigentlich wollte ich hier keine Sexkolumne schreiben, es kam nur über mich. Hoffe, meine Mutter liest das nicht, ich bin eine durch und durch spießige Schreibkraft, die „Sex“ und „Eltern“ nicht in einem Atemzug nennen kann. Was das Ergebnis der Erziehung meiner Eltern ist. Danke! Also entschuldige Mama, ich muss das jetzt zu Ende schreiben. Müsste ich eine Empfehlung zum Thema Sex abgeben, empfehle ich: Tun Sie’s doch einfach! Schon die große US-Feministin Betty Friedan schrieb: „Vom Küchenbodenwischen hat noch keine Frau einen Orgasmus bekommen.“ So.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden