Warum es teuflisch ist, niemals krank zu werden

MADONNA-Blog

Warum es teuflisch ist, niemals krank zu werden

Was daran falsch ist niemals krank zu werden? Uschi Fellner verrät es!

Es ist schon eine Weile her, dass ich das letzte Mal Fieber hatte. Ich war neun und lag mit grippalem Infekt darnieder. Derzeit grassiert die Sommergrippe. Viele sind krank. Ich nicht. Wenn um mich die Leute reihenweise ins Elend kippen, wissen sie zumindest: DIE hält die Stellung. Dass es teuflisch ist, nie krank zu werden, ahne ich seit langer Zeit. Jetzt habe ich Gewissheit. Bei einem Sommerfest letzte Woche kam das Gespräch auf die zahlreichen Möglichkeiten des Virenbefalls und ich erwähnte, dass ich Gott sei Dank nie krank bin. In der Runde befand sich eine Medizinerin. „Wie lange haben Sie diese Symptome schon?“, fragte sie mich.

Erzählte
wahrheitsgetreu, dass ich das letzte Mal mit neun so richtig krank war. Die Medizinerin schaute ernst. So, wie Ärzte schauen, wenn sie gleich sagen: „Sie müssen jetzt ganz stark sein!“. Tatsächlich sagte sie, dass Menschen, die häufig krank seien, ihr Immunsystem fantastisch stärken, dass Fieber heilende Wirkung habe usw. (falls Sie zufällig krank sind, wiegen Sie sich bitte in der satten
Gewissheit, ein kerngesunder Mensch zu sein. Also das genaue Gegenteil von mir).
Die Medizinerin löste mit ihrer Hymne an das Kranke eine Welle der Sympathie aus, immer mehr Leute versammelten sich um uns, die über Anzeichen des leiblichen Verfalls erzählten und die Medizinerin versicherte allen, wie wunderbar das sei und dass häufige Krankheit der Garant für ein langes Leben ist.

 

Mit mir sprach keiner mehr. Ich fühlte mich entsetzlich krank, mit Stempel am Hirn: HÖCHSTE RISIKOSTUFE! NIE KRANK! Glaube mich zu erinnern, dass die Medizinerin flüsterte (aber ich hörte es!), dass Menschen, die körperlich voll auf der Höhe sind, oft zu schweren Neurosen neigen, erwähnt wurde der Verfolgungswahn, hähä, mich könnt ihr nicht verarschen! HAB’S GENAU GEHÖRT! Ihr hab wohl gedacht, ich merke das Gewisper nicht, ich merke alles, MIT MIR NICHT! Und wenn jetzt nicht sofort Ruhe einkehrt, hole ich die Polizei! ALLE VERHAFTEN! Wie? Was eigentlich los ist mit mir? Nichts. Bin nur nie krank. Das ist der Anfang vom Ende.