Vanessa Hudgens ist erblondet

Typveränderung

Vanessa Hudgens ist erblondet

Sie macht Schluss mit ihrer typischen dunklen Locken und tauscht sie gegen eine neue Sommerfrisur.

So hätte man Vanessa Hudgens ja fast gar nicht wiedererkannt. Passend zum baldigen Sommerbeginn hat die Schauspielerin ihre dunklen Locken gegen eine neue - für sie sehr ungewohnte - Frisur eingetauscht: Vanessa hat jetzt eine lange blonde Wallemähne und scheint sich selbst erst noch daran gewöhnen zu müssen.

"Meerjungfrauen-Haare! Ich kann gar nicht glauben, dass ich so blond bin", schreibt die 25-Jährige zu dem Instagram-Schnappschuss. Auf dem Coachella-Festival feierte der neue Look der Neo-Blondine sein Debüt. Dabei setzt Hudgens nicht nur auf eine neue Haarfarbe, sondern auch auf Extensions - sah man sie doch vor gar nicht allzu langer Zeit noch mit einem frechen Bob.