Haare wie eine Geisha

Style-Trends

Haare wie eine Geisha

Facettenreich wie ein japanischer Garten oder kunstvoll wie eine Geisha - so präsentieren sich die neuen Frisurentrends

(c) headQuarters HeadQuarters präsentiert die neuen Style-Trends von Herbst/Winter 2008. Spätestens seit bekannt wurde, dass die olympischen Sommerspiele in Peking stattfinden, begann der Asia-Hype.

(c) headQuarters Puristisch oder aufwendig
Ob elegant oder rockig, ob klar oder verspielt - die neuen Kollektionen von headQuarters sind vielfältig und facettenreich. Farben, Stylings und Make-up sind in allen Trends der kommenden Saison zu Hause: Von Asia bis Abendkleid, von Natur pur bis marionetten-, püppchenhaft.

Avantgardistisch
Ideenreich wie ein japanischer Garten zeigt sich diese Frisur. Viele kleine Zöpfchen werden zum Eye-Catcher im Zentrum dieses "Gartens". An den Seiten sind die Haare üppig hochgesteckt – der perfekte Asien-Style entsteht durch geschmackvoll platzierte Pflanzen.

Anmutig wie eine Geisha
Kunstvoll, verspielt und inspiriert vom Stil der Geishas repräsentiert diese Frisur den puren Stil Asiens. Aufwendig geflochtene Haarelemente, die wie winzige Blümchen anmuten stehen in Kontrast zur pompösen Aufsteckvariante.

Kunstvolles Flechtwerk
Drehen, flechten, stecken – hier wird Friseurkunst in ihrer höchsten Perfektion gezeigt. Detailverliebt und glamourös – historisch anmutend und dennoch up to date. Handgefertigte Haarteile komplettieren diese Hochsteckfrisur mit einem Hauch von Asien.

Mehr unter www.headquarters.at