"Twilight"-Star Lautner ist wenig selbstbewusst

"Ich war nie besonders selbstbewusst. Weil ich Schauspieler war, wurde ich in der Schule schon ein bisschen schikaniert. Nicht physisch, aber die anderen haben sich über mich lustig gemacht... Ich musste mir immer wieder selbst sagen, dass ich das alles nicht an mich heranlasse", so Taylor.

Als Jacob Black zeigt er sich im zweiten Teil der "Twilight"-Saga "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" mit einem perfekt durchtrainierten, muskulösen Oberkörper - und die Mädchen liegen ihm zu Füßen. Auf die Frage, ob er seit neuestem mit seiner Namensvetterin Taylor Swift zusammen ist, antwortet er ausweichend: "Vielleicht."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum