Erbsen sind Nährstoffbomben

Erbsen sind Nährstoffbomben

So gelten die fettarmen Powerfrüchte als Dickmacher. Ernährungsexperten raten, die kleinen, grünen Nährstoffbomben mehrmals die Woche zu konsumieren.

Die ausgereiften Samen der Leguminosen - so der botanische Name der Pflanzenfamilie - besitzen eine hohe Nährstoffdichte. Erbsen verfügen über ein Vielfaches an Vitaminen, Kohlehydraten, Mineralstoffen und pflanzlichem Eiweiß sowie Ballaststoffen. Zudem senken sie den Cholesterinspiegel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum