Nackt-Yoga: So erobert sie Instagram

Pure Yoga

Nackt-Yoga: So erobert sie Instagram

Erst im Jänner 2016 begann die Amerikanerin Kirsty Tavolacci mit Yoga. Heute ist selber Yogi und bringt anderen die Sportart bei. Aber nicht nur in ihren Kursen, sondern auch auf Instagram inspiriert sie andere. 33.000 Follower zählt der Account der 21-Jährigen, und diesen bietet sie eine regelrechte Yoga-Show! Kirsty praktiziert Nude-Yoga, bei dem man sich all seiner Kleidung entledigt. Sie geht einen Schritt weiter und trainiert unter freiem Himmel - nicht selten mit Zuschauern oder Gleichgesinnten.

 


 

 

 

About to go hike around and explore some more today with these beautiful babes & @justinyogastanley . ????☀️????

Ein Beitrag geteilt von Kirsty | @HIITtoINVERT (@tiny.kirsty) am


 

Besseres Körpergefühl dank Nackt-Yoga

Nicht nur Kirsty findet Gefallen an dem hüllenlosen Sport, die Nackt-Yoga-Bewegung hat immer mehr Anhänger. Praktiziert wird entweder im Studio oder zu Hause – und zwar die Yoga-Art, die einem am meisten guttut. „Yoga pur“ soll – laut Yogis – noch besser und effektiver sein als Klamotten-Gymnastik. Durch den offenen Umgang mit dem Körper wird eine  innigere Bindung hergestellt. "Ich poste die Bilder vom Nackt-Yoga, weil ich es befreiend finde und als eine Kunst ansehe, die vielen bisher unbekannt war", erklärt sie im Interview mit Charlotte Five.  Nude-Yoga tut Seele und Körper gut: Unsicherheiten werden überwunden. Wir sind netter zu unserem Körper, lernen ihn besser kennen – in weiterer Folge ihn mehr zu schätzen, zu lieben, zu akzeptieren.

 

 

"Are we born for something bigger than a simple life on tracks? Station to station, just pressing time to the finish line Are we fooling our imaginations? Like ships on the shore or planes on the floor Or trains on the highway You're a colorful soul in a technicolor world While you're living it black and white . Where we are is not all we are It's the path we've run so far Have you ever felt so alive? You feel the blood in your veins like ice Melting down your spine Oh, have you fallen in love? Felt that shiver, that shift in your soul Crashing down like a wave On the seaside, on the seaside" - All We Are by Andy Kong . . . Enjoying my last afternoon in Coronado on the beach then saying goodbye to @stringbeanyoga ???? At 3 I'm taking a train up to LA to see my "gram" bestie I've never met, @lexcreid in just a few short hours! Going to a HIIT vinyasa class later tonight in Venice & def. gonna be cuddling her kitty ???? see you soon babe! . . #pincha #pinchamayurasana #HIITtoINVERT #backbend #yoga

Ein Beitrag geteilt von Kirsty | @HIITtoINVERT (@tiny.kirsty) am


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.