Henry Moore in der Tate

Dem Bildhauer Henry Moore (1898-1986) widmet die Tate Britain eine umfangreiche Werkschau. Mehr als 150 Werke aus Stein, Holz und Bronze sowie Zeichnungen sind vom 24. Februar bis 15. August in der Londoner Galerie zu sehen. Moore stellte meist Abstraktionen des menschlichen Körpers dar und gilt als einer der bedeutendsten Bildhauer Großbritanniens

INFO: www.tate.org.uk