Amsterdam hofft auf zugefrorene Grachten

Amsterdam hofft auf zugefrorene Grachten

Auf den idyllischen Wintergemälden Avercamps (1585-1634) tummeln stets Eisläufer und Schlittenfahrer fröhlich auf den Wasserwegen. Die Sehnsucht Amsterdamer Wintersportler sowie vieler Touristen nach Eis auf den Grachten wird derzeit durch eine Avercamp-Ausstellung im Rijksmuseum beflügelt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden