Winona Ryder hasst BHs

'Oben ohne'

Winona Ryder hasst BHs

Winona Ryder zieht sofort ihre Unterwäsche aus, wenn sie nach Hause kommt.

Ohne Stütze
Die Schauspielerin Winona Ryder gibt zu, dass es ihr größter modischer Fehler war, dass sie sich weigerte, in 'Reality Bites - Voll das Leben' unter ihrem Kleid Unterwäsche zu tragen, weil sie diese Kleidungsstücke zu beengend findet.

"Ich habe den riesigen Fehler gemacht, keinen BH zu tragen", erklärt sie. "Als wir es anprobiert haben, hab ich mich nicht bewegt. Ich war jung und BHs verursachen bei mir Rückenschmerzen. Das Erste, was ich mache, wenn ich nach Hause komme, ist es, meinen BH auszuziehen - aber ich habe das irgendwie bereut, weil ich damals nicht realisierte, wie es aussehen würde."

Auch wenn sie es hasst, BHs zu tragen, machte es ihr nichts aus, für ihre Rolle in 'Zeit der Unschuld' ein eng anliegendes Korsett zu tragen, weil es sie in den richtigen Gemütszustand für den Film versetzt habe.

"Die Korsetts sind eine enorme Hilfe für die Darbietung, weil man eine unterdrückte Person spielt und man den Schmerz, den sie aushalten mussten, fühlen kann. Meine Taille musste einen Umfang von 48 cm haben und sie mussten mich jeden Tag abmessen. Ich musste am Boden liegen und sie haben die Schnüre gezogen, bis es 48 cm waren. Wenn ich es nochmal machen würde, würde ich es aber genauso haben wollen, weil es mich richtig spielen ließ."

Diashow: Sexy Dessous

1/16
Im Blickpunkt
Lasziv

Topmodel Franziska Knuppe setzt ihren Luxus-Körper in einem Spitzen-Body von Triumph, 64,95 Euro, in Szene. www.triumph.at

2/16
Im Blickpunkt
Gut geschnürt

Einteiler mit Spitze von New Yorker um 16,95 Euro. www.newyorker.at

3/16
Im Blickpunkt
Transparent

Schwarzes Oberteil mit Spitze um 79 Euro und Höschen um 35 Euro, beides von Valisère. www.valisere.com

4/16
Im Blickpunkt
Gerüscht

Verführerisch: BH, 140 Euro, Panty, 90 Euro, und Strumpfbandgürtel, 140 Euro, alles von Agent Provocateur. www.agentprovocateur.at

5/16
Im Blickpunkt
Formt

Schwarzes Dress aus der neuen Shaping Linie von Intimissimi um 39,90 Euro. www.intimissimi.it

6/16
Im Blickpunkt
Weniger ist mehr

BH um 69,90 Euro...

7/16
Im Blickpunkt
Weniger ist mehr

...und String um 34,90 Euro, beides von Palmers. www.palmers.at

8/16
Im Blickpunkt
Korsett kommt wieder!

Zum ladyliken Retro-Chic passen Korsagen, wie von Valisère, 299 Euro. www.valisere.com. Formt eine tolle Taille zu schwingenden und ausladenden Tellerröcken.

9/16
Im Blickpunkt
Red hot

Model Franziska Knuppe im Satin-Bra um 37,95 Euro und String um 12,95 Euro von Triumph. www.triumph.at

10/16
Im Blickpunkt
Think pink

Spitzen-Hemdchen mit regulierbaren Trägern von Ernsting´s Familiy um 8 Euro. www.tally-weijl.com

11/16
Im Blickpunkt
Threesome

Bra, 140 Euro, String, 105 Euro, Suspender, 200 Euro von Agent Provocateur. www.agentprovocateur.com

12/16
Im Blickpunkt
Petrol

Paspelierter Push-up-Bra und passendes Höschen mit romantischen Schleifchen im Set von P2 bei Bipa um 21,90 Euro. www.bipa.at

13/16
Im Blickpunkt
hauchzart.

Balkonette-Bra, 39,90 Euro...

14/16
Im Blickpunkt
Sexy Dessous Unterwäsche

...und Hipster-String, 27,90 Euro, beides von Palmers. www.palmers.at

15/16
Im Blickpunkt
Multi-Talent

Das Tank Top von Yummie Tummie um 89,90 Euro ist bequem, figurformend und wärmt zugleich. www.madonna24.at

16/16
Im Blickpunkt
Im Blickpunkt

Sexy Korsage mit Metallic-Einsatz von New Yorker um 16,95 Euro. www.newyorker.at