Wer ist die schönste Frau der Welt?

"Miss Universum"-Wahl in Moskau:

Wer ist die schönste Frau der Welt?

Vize-Miss Austria Doris Hofmann ist bei der Wahl dabei.

Um den heiß begehrten Titel der schönsten Frau der Welt streiten an diesem Samstag (9. November) fast 90 Teilnehmerinnen in Moskau bei der Wahl zur "Miss Universe 2013". Die russische Hauptstadt ist erstmals Gastgeber des von US-Milliardär Donald Trump (67) organisierten Wettbewerbes. Letztlich machen 15 Schönheiten die Krone in der 7.500 Zuschauer fassenden Crocus City Hall am Stadtrand unter sich aus. Die Jury um Aerosmith-Sänger Steven Tyler (65) will die Finalistinnen aber erst kurz vorher bekanntgeben.

Für Österreich geht Doris Hofmann aus Steyr an den Start. Die Vize-Miss Austria ist eine von nur 14 Blondinen im Feld. Siegchancen haben nach Ansicht von Buchmachern vor allem die Kandidatinnen aus Frankreich, Puerto Rico und den Philippinen, die bei den traditionellen Defilees in Badeanzügen und Abendkleidern viel Zustimmung von Experten und Zuschauern erhielten.

Russland schickt die 19-jährige Elmira Abdrasakowa ins Rennen. "Auf mir liegt eine große Verantwortung, da der Wettbewerb in meiner Heimat stattfindet", erzählte sie. Im Vorjahr hatte die Amerikanerin Olivia Culpo gewonnen. Der 1952 ins Leben gerufene Titel der "Miss Universe" konkurriert mit dem der "Miss World".

Diashow: Miss Universe Kostümparade 2013

Miss Universe Kostümparade 2013

×