Anne Hathaway hat plötzlich wieder lange Haare

Genug vom Pixie?!

Anne Hathaway hat plötzlich wieder lange Haare

Hat die Schauspielerin ihre wiedergewonnene Mähne unschönen Extensions zu verdanken?

Anne Hathaway ist zurzeit eine der ganz großen in Hollywood. Nichtsdestotrotz war sie lange Zeit mehr das nette Mädchen von nebenan. Immer freundlich und bescheiden, aber irgendwie auch unauffällig, bis sie sich 2012 für ihre Rolle der Fantine im Film „Les Misérables“ ihre langen Haare zu einem Bubischopf abschneiden ließ und ganze 13 Kilo abnahm. Seitdem trägt die Schauspielerin ihre Haare im frechen Pixie-Cut und schien sich damit rundum wohlzufühlen – bis jetzt!

Plötzlich Extensions?
Auf neuesten Bildern sieht Anne Hathaway ihrem alten Ich nämlich wieder ziemlich ähnlich.
Die Schauspielerin präsentiert plötzlich wieder eine schulterlange, braune Mähne. Hat die 31-Jährige etwa genug von ihrem trendigen Kurzhaarschnitt und hat sich schnell einmal Extensions verpassen lassen? Alles Quatsch! Im Zuge ihres neuen Films setzt die Schauspielerin morgens eine verdammt echt aussehende Perücke auf, die sie aber am Abend auch wieder abnimmt. Anscheinend fühlt sich die Oscar -Preisträgerin nämlich noch immer pudelwohl mit ihrem stylischen Pixie-Cut.

Diashow: Anne Hathaway Style-Fiasko

Anne Hathaway Style-Fiasko

×