Julia FURDEA

Julia besuchte ÖSTERREICH

Alle lieben neue Miss Austria

Punktesieg! Neue Miss überzeugt mit echten Modelmaßen und auch Köpfchen.

Ein Lächeln wie ihre Namensvetterin Julia Roberts. Traummaße, auf die Topmodels neidisch wären. Und dazu so erfrischend natürlich. Beim ÖSTERREICH-Besuch am Tag nach ihrem Sensations-Sieg eroberte die neue Miss Austria Julia Furdea (19) die Herzen im Sturm.

„Ich habe das alles noch nicht realisiert“, beschreibt sie den Moment, als am Donnerstag kurz vor 23 Uhr im Casino Baden ihr Name (90 Punkte von der Jury) verkündet wurde. Zeit zum Feiern blieb kaum. „Auch nicht zum Schlafen“, so Julia. Bereits um fünf Uhr früh hieß es aufstehen – Puls 4, Ö 3, ORF-Dreh und das Shooting bei ÖSTERREICH standen am Programm.

Diashow: Die schönsten Bilder der Miss Austria 2014

Chance
Allein der Sieg bringt Furdea, deren Eltern aus Rumänien stammen (Mama ist Schneiderin, Papa Elektriker) und die in Asten in Oberösterreich das Licht der Welt erblickte, Preise im Wert von 30.000 Euro (Shootings, Mercedes etc.) ein.

Für die Karriere will sie auch nach Wien ziehen, wie sie ÖSTERREICH verrät. Dort lebt ihr Freund Christian – die einzige, schlechte Nachricht für ihre männlichen Verehrer. „Ja, ich bin sehr verliebt“, so Furdea.

Ein echtes Glückskind, diese neue Miss!