Haustiere der Stars

Süße Vierbeiner

Haustiere der Stars

Promis und ihre Wuffwuffs
Hunde sind treue Seelen. Von ihren prominenten Herrchen und Frauchen werden sie nicht nur rund um den Globus geschleppt, sondern auch ausgiebig geknuddelt und auf Shopping-Touren mitgenommen. Die Hunde von Stars wie Charlize Theron, Orlando Bloom, Reese Witherspoon und Gisele Bündchen werden artgerecht behandelt. Paris Hilton oder Kelly Osbourne verhätscheln und vermenschlichen ihre Vierbeiner wohl zu sehr.

Hotelerbin Paris Hilton scheint die "Ober-Haustierbesitzerin" Hollywoods zu sein. Keine Babyhündchen, -kätzchen oder -häschen sind vor dem It-Girl sicher. Ihre Tinkerbells haben es besonders fein, denn sie dürfen Wasser aus Goldschüsselchen schlabbern, Marken-Halsbänder tragen und schaffen es als Paris Hauptaccessoire auf jeden roten Teppich.

Diashow Promis und ihre Vierbeiner

Charlize Theron wirft am Strand das Stöckchen.

Paris Hilton hat einen ganzen Zoo zuhause. Das ist Tinkerbell.

Paris machte XXS-Hunde zum Hollywoodaccessoire auf dem roten Teppich.

Partnerlook. In der Weihnachtszeit kleidet sich nicht nur Frauchen passend.

Orlando Bloom geht gerne Gassi.

Gisele Bündchen hält sich durch Strandspaziergänge mit ihrem Hund fit.

Britney Spears hat sich auch einen kleinen weißen Hund zugelegt.

Reese Witherspoon führt ihren Hund vorschriftsmäßig an der Leine.

Kelly Osbourne ist mit einer Horde Hunde aufgewachsen. Jetzt ist sie selbst stolze Hundebesitzerin.

Nicolette Sheridan lässt ihrem Hund sein Geschäft erledigen.

Paris Hilton scheint Hunde passend zu ihrem Outfit zu besitzen.

Mindestens ein kleines Hündchen hat sie immer dabei.

Jessica Biel und Justin Timberlake nehmen ihren Hund zum Joggen mit.

Sarah Michelle Gellars Hund macht einen Bodyguard überflüssig.

Ashley Greene schlendert mit ihrem Hund durch die Straßen von New York.

Teri Hatcher knuddelt den Hund ihrer Schauspielkollegin Eva Longoria Parker.

Anne Hathaway im lässigen Look mit Freund und Labrador-Hund.

Katherine Heigl ist auch auf den Hund gekommen.

Die Mutter aller Haustiere: Paris Hilton beim Häschen und Frettchen knuddeln.

Unter den Arm geklemmt. Ashley Greene ist selten ohne Mini-Hündchen unterwegs.

1 / 20

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum