Am Weg zur Miss World

Indonesien-Reise

Am Weg zur Miss World

Mit drei Koffern ­Gepäck, einem Glücksbringer (siehe Foto links) und nach 38 Stunden Flug ist Miss Austria Ena Kadic (23) in Indonesien angekommen. Dort wird die schöne Repräsentantin Österreichs am 28. September auf Bali gegen 119 Mädchen aus aller Welt beim Finale der Miss-World-Wahl antreten.
Persönlich. In MADONNA zeigt Ena Kadic, wie ihr Alltag auf Bali aussieht und wie die Vorbereitungen zum großen Finale laufen. „Man spürt noch nichts von Konkurrenzkampf oder dergleichen“, meint Ena. Überhaupt fühle sie sich auf Bali sehr wohl und genieße die Zeit dort in vollen Zügen. Auch neue Freundschaften hat unsere Österreich-Repräsentantin schon geknüpft. Es scheint, als ob es für Ena Kadic nicht besser laufen könnte. Hoffentlich hält ihre Glückssträhne bis zum großen Finale an … 

Diashow Indonesien-Reise mit Miss Austria Ena Kadic

Mein Glücksbringer

Vor dem Abflug gab es von der Miss Austria Corporation noch einen Glücksbringer in Form eines Pullovers, der Ena Kadic auf ihrem Weg nach Bali begleiten soll.

Countdown

Miss Austria Ena Kadic freut sich auf die bevorstehende Miss-World-Wahl und ist neugierig, was sie in den kommenden Tagen erwartet.

Voller Terminplan

Für Ena und die anderen Kandidatinnen stehen täglich Videodrehs und Fotoshootings auf dem Programm.

Enas Vorbild

In Indonesien traf Ena Kadic auch auf Yu Wenxia, die den Miss-World-Wettbewerb 2012 gewonnen hat.

Girlpower

Gleich nach ihrer Ankunft hat Ena mit Miss Bosnia, Miss France und Miss South Africa Freundschaft geschlossen.

1 / 5

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum