Taylor Swift mag's ultrakurz

40 Mio. Dollar-Beine

Taylor Swift mag's ultrakurz

Zuerst in superkurzer Short, später im knappen Kleidchen. Die Sängerin zeigt gerne ihre 40 Millionen Dollar-Beine.

Auf ihre langen, schlanken Beine scheint Taylor Swift besonders stolz zu sein. Kein Wunder, immerhin sind die Beine der Musikerin sage und schreibe 40 Millionen Dollar wert. Das will sie scheinbar auch zeigen, denn egal, wann und wo man Taylor durch die Straßen gehen sieht, einer Sache kann man sich meistens sicher sein: die Blondine trägt ein ultrakurzes Outfit.

An einem ganz normalen Tag in New York trifft Taylor zuerst eine Freundin zum Mittagessen und verlässt in knappen, schwarz-weiß gemusterten Shorts das Haus. Dazu trägt sie einen Blazer im gleichen Muster und als kleinen Farbklecks grüne Heels, die ihre langen Beine noch mehr zur Geltung bringen, und eine grüne Tasche.

Später am Abend ging es für Taylor Swift nicht weniger kurz zu. Diesmal entschied sie sich allerdings für eine etwas elegantere Variante: ein babyblaues Kleid im 50ies-Look, dafür auch wieder megakurz. Auch in den pfirsichfarbenen Schuhen mit flachem Absatz betonte sie wieder ihre Beine.