So versexte Helene Fischer den Bambi

Viel Haut

So versexte Helene Fischer den Bambi

Seit Monaten sind alle im Helene-Fischer-Fieber. Nach ihrem sexy Auftritt bei der Bambi-Verleihung versteht man, warum.

Schwarze High Heels, dunkles Top und knappe goldene Hotpants mit Glitzersteinchen, die dank ebenso glitzernden Hosenträgern an bayerische Lederhosen erinnern: So sexy präsentiert Helene Fischer deutschen Schlager.

Bei der Verleihung des Bambis gestern Abend geizte die deutsche Schlagerkönigin nicht mit ihren Reizen. Sie kreiste mit den Hüften, schüttelte ihr blondes Haar und heizte ihren prominenten Kollegen mit ihrem Hit "Atemlos" so richtig ein. Anschließend konnte sie auch noch eine begehrte Trophäe mit nach Hause beziehungsweise mit in die 02 World in Berlin nehmen, dort gab sie anschließend nämlich noch ein Konzert.

Die Gäste der Bambi Verleihung waren voller Lob für die schöne Sängerin. Barbara Schöneberger lobte ihre Professionalität und ihren Ergeiz, Florian David Fitz gab zu, dass es zwar nicht seine Musik ist, er für Helene aber unglaublichen Respekt hat, und Regina Halmich findet: "Die Frau hat's drauf!"
Helene selber konnte ihr Glück gar nicht fassen: "Hätte man mir vor einigen Jahren gesagt, was alles auf mich zukommt - das hätte ich nicht erwartet"

Ja, auch wenn Schlager nicht jedermanns Sache ist: Helene Fischer hat ihn wieder modern und sexy gemacht. Und gestern Abend hat sie  wieder einmal bewiesen, warum der Bambi mehr als verdient ist.

Diashow: Helene Fischer: Sexy Auftritt beim Bambi

Helene Fischer: Sexy Auftritt beim Bambi

×