Kim Kardashian: Kleopatra & neuer Hairstyle

Ägyptische Königin

Kim Kardashian: Kleopatra & neuer Hairstyle

Wer hätte das gedacht? Kim Kardashian hat sich von ihrer langen Mähne getrennt und ein schönes Outfit gewählt.

Kim Kardashian steht in den Startlöchern für die Grammys! Sie selbst wird zwar nie eine der begehrten Trophäen in Händen halten können, dafür stellt sie sicher, dass sie einfach anders alle Aufmerksamkeit auf sich zieht. Und zwar mit einem neuen Haarschnitt! Wer hätte gedacht, dass sich Kanye Wests Ehefrau einmal von ihrer langen Mähne trennen würde?

© Instagram

(c) Instagram

Auf Instagram sorgte die 34-Jährige für eine riesige Überraschung, als sie ein neues Selfie postete. "Ich habe mir heute die Haare kurz schneiden lassen", kommentiert sie das Foto. Und tatsächlich. Kurz bedeutet nämlich nicht etwa, dass Kims Mähne nun ein oder zwei Zentimeter kürzer ist. Der Reality-Star trägt sein Haar jetzt schulterlang. Die neue Frisur muss auch gleich so stylisch wie möglich ausgeführt werden.

Bei einem Pre-Grammy-Brunch mit anderen Stars wie Rihanna, Beyoncé, Jay Z und Demi Lovato kam Kim mit einem breiten Grinsen an der Hand von Kanye West und sah im zweiteiligen, knallroten Outfit aus wie eine ägyptische Königin. Der High Waist-Rock und das Crop Top betonten ihre schmale Taille, ihre Arme und ihr Hals waren mit opulentem Goldschmuck geschmückt. Aber eines muss man ihr lassen: das Outfit und der Kurzhaarschnitt stehen Kim einfach blendend.

Diashow: Kim Kardashian als ägyptische Königin

Kim Kardashian als ägyptische Königin

×