Katie Price: Flop-Robe des Jahres

Ist das ihr Ernst?

Katie Price: Flop-Robe des Jahres

Das Boxenluder zieht in einem geschmacklosen Regenbogen-Babydoll, mit passenden Strümpfen und Perücke alle Blicke auf sich.

Von Busenwunder und Ex-Boxenluder Katie Price (36) sind wir ja einiges an fragwürdigen Outfits gewöhnt. Doch der Anblick ihrer neuesten Kleiderwahl verursacht Schmerzen in den Augen. So kann man einen Babybauch auch kaschieren: Bei diesen kunterbunten Strümpfen, dem Kleid, der Perücke und dem Mega-Dekolleté, hat nämlich keiner mehr Augen für eine runde Babykugel.

Geschmacklose Farbexplosion
Das Regenbogen-Outfit alleine war Katie jedoch noch nicht genug. So durfte ein Krönchen und unzähligen Glitzersteinchen am BH und den Heels natürlich nicht fehlen. Ihr Look war einfach nur maßlos. Sie selbst erklärte ihre schräge Wahl: "Sei frech und sei die Farbe, die du sein willst" – Da kann sich jemand wohl nicht wirklich entscheiden..

Ob Price mit dem farbenfrohen Outfit von ihrer momentanen Lebenssituation ablenken will? Erst vor kurzem wurde bekannt, dass ihr Ehemann Kieran Hayler sie monatelang mit einer Freundin betrogen hatte. Zu allem Übel hatte sie erst kurz zuvor herausgefunden, dass sie von Hayler schwanger ist.

Schlimmstes Outfit
Sehen und gesehen werden:
Aber ob das Outfit wirklich passend war für den Anlass ist? Schließlich kam die Erotik-Queen eigentlich, um ein neustes Pflege-Produkt zum Entfernen von Haarfarbe zu promoten.. Mit diesem Auftritt stand jedoch wahrscheinlich eher weniger das Mittel und mehr die Person Katie selbst im Vordergrund, das jedoch mit ihrem bisher schlimmsten und schrägsten Outfit!

Diashow: Katie Price: Schlimmste Outfit aller Zeiten

Katie Price: Schlimmste Outfit aller Zeiten

×