Schlaghosen sind wieder in

Musthave-Jeans

Skinny Jeans adé: Stars tragen jetzt Flare

Beinfreiheit und Glamour der 70s garantieren die neuen It-Jeans der Stars.

Die Stars tragen sie schon längst und damit machen die weit geschnittenen Flare-Jeans den Skinny-Jeans mächtig Konkurrenz.

Diashow: Musthave Jeans

Toller Hippie-Look: Heidi Klum kombiniert ihre dunklen Flare Jeans zu Plateau-Schuhen und einer langen Tunika.

Dunkle Flare Jeans von Rag and Bone, www.rag-bone.com.

Hillary Duffs Beine wirken durch die ausgestellten Jeans länger.

Flare Jeans von Zara, www.zara.com

Jessica Alba mit Flare Jeans und Plateau-Schuhen.

Ausgestellte Jeans bei H&M, www.hm.com.

Sängerin Fergie trägt eine Jeans mit heller Waschung die für den Sommer ideal ist.

Jeans mit heller Waschung bei H&M, www.hm.com.

Elle MacPherson trägt eine Flare-Jeans mit hohem Bund und verbreitet damit 70s-Glamour.

Jeans von Closed, www.closed.com.

Topmodel Clauda Schiffer kombiniert ihre ausgestellten Jeans zu einer karierten Bluse.

Jeans von J Brand, www.jbrandjeans.com.


Ob Hippie-Look, 70s Glamour oder auch zu eleganten Outfits. Die neuen Schlaghosen in vielen Farben und Formen beiten viele Stylingmöglichkeiten.

Figurschmeichler
Dabei sind die Jeans ein wahrer Figurschmeichler. Zeigen Skinny-Jeans jeden Makel auf, können diese mit Flare-Jeans weitgehend kaschiert werden. Mit hohen Wedges oder Plateaus getragen, verlängern sie optisch die Beine und sorgen so für einen gelungenen Auftritt.