Geheimratsecken: Amber Rose setzt Trend

Haarige Angelegenheit

Geheimratsecken: Amber Rose setzt Trend

Das blonde Starlet überrascht mit massiven Einschnitten am Kopf.

Amber Rose gilt ja seit Kurzem als bekennende Kurzhaar-Trägerin. Doch jetzt hat sie es mit ihrer Haarpracht sichtlich etwas zu gut gemeint und sich recht auffällige Geheimratsecken verpasst. Damit versucht sie ein bisschen mehr Abwechslung in ihr Frisuren-Spektrum zu bringen.

Tiefe Einschnitte
Eines ist schon klar: Aufgrund der wirklich kurzen Haare hat Rose nicht gerade unbedingt viele Möglichkeiten, sich haartechnisch zu verändern. Doch immer wieder beweist sie, dass in ihr ein durchaus kreatives Genie steckt. Denn wie das Foto, dass sie unlängst auf Instagram gepostet hat, zeigt, kann an auch mit ziemlich kurzen Haaren viel anstellen. Sie setzt nämlich genau das, was Männern im Alter Angstzustände bereitet, voll in Szene: Die sogenannten Geheimratsecken. Ein wenig stärker ausgeprägt trägt sie nun zwei von der Sorte auf ihrem Kopf und lächelt damit bezaubernd in die Kamera. Ob sie sich damit hübsch findet, das muss sie selbst wissen. Durchsetzen wird sich diese neuen Frisur höchstwahrscheinlich in der Fashion-Welt nicht.

Diashow: Amber Rose

Amber Rose

×