Emmys 2021: Red Carpet

Glamour

Emmys: Die besten Red-Carpet-Looks

Die Stars putzten sich für den Red Carpet raus: Die Farbe Rot dominierte. 


Die Komödie "Ted Lasso" und das Drama "The Crown" sind bei der Emmy-Verleihung am Sonntagabend in Los Angeles als beste Fernsehserien des Jahres ausgezeichnet worden. Damit setzt sich der Siegeszug der Streamingplattformen im Fernsehbereich fort. "Ted Lasso" läuft auf Apple+, "The Crown" auf Netflix. Ebenfalls von Netflix produziert wurde die beste Miniserie des Jahres, "Damengambit".

"The Crown" räumte ab

Nach Jahren mit eher mäßigem Erfolg hat die vierte Staffel der royalen Geschichtsserie "The Crown" bei den Emmy Awards in Los Angeles nun groß abgeräumt. Gleich in sieben wichtigen Kategorien gewann das Drama über das Leben der britischen Königin Elizabeth II. den bedeutendsten Fernsehpreis der Welt. Neben Auszeichnungen für Drehbuch, Regie und in allen vier Schauspieler-Kategorien gewann "The Crown" auch den Hauptpreis als beste Dramaserie des Jahres.

Diashow: Emmys: Red Carpet 2021

Sarah Paulson

Kate Winslet

Kaley Cuoco

Catherine Zeta-Jones

Ellen Pompeo

Anna-Taylor Joy

Mandy Moore

 

Rot und Gelb am Red Carpet

Auf dem roten Teppich dominierte die Farbe Rot: Sarah Paulson, Mandy Moore und Catherine Zeta-Jones glänzten in eleganten Roben. Auch Gelb stand bei den Stars hoch im Kurs: Kaley Cuoco und Anna Taylor-Joy punkteten mit Hingucker-Kleidern. Bester Look des Abends: Gillian Anderson, die bewies, dass man auch mit 53 noch bauchfrei tragen kann!

© Getty
Gilian Anderson
× Gilian Anderson