Die Mode-Desaster der Kim Kardashian

Das ging daneben

Die Mode-Desaster der Kim Kardashian

Sie ist DAS It-Girl und verdient Millionen mit Werbe-Deals und TV-Auftritten. Geld in einen guten Stylisten scheint sie allerdings nicht zu investieren. Der eine oder andere Auftritt von Kim ging nämlich modetechnisch gründlich daneben. 

Kaum ein Star schafft es so oft in die Medien wie sie. Sie liebt es im Rampenlicht zu stehen und sich in Szene zu setzen. Das Kardashian-Imperium ist mittlerweile nicht mehr einzubremsen. Trotzdem greifen auch Stars, die Millionen verdienen, oft daneben. Zumindest wenn es um ihre Kleidung geht.

Nobody is perfect
Man könnte meinen, Kim Kardashian habe eine ganze Horde an Stylisten um sich, die für ihr perfektes Aussehen sorgen. Immer wieder legt das It-Girl jedoch absolute Mode-Desaster hin. Von bauchfreien Auftritten bis zu Leggings, die ihre Cellulite durchblicken lassen. Perfekt ist niemand, aber von Kim Kardashian, deren Hauptbeschäftigung es ist, sich für diverse Auftritte zu stylen, könnte man Besseres erwarten.

Hier die größten Mode-Desaster des Reality-Stars:

Diashow: Kim Kardashian: Das ging daneben