Kim Kardashian

Braves Image

Kim trägt jetzt Nerd-Brille

Ihr angekratztes Image möchte Kim Kardashian nun mit einer neuen Brille aufpolieren.

Alles Fake?
Der Reality Show-Star schaffte es in der letzten Zeit immer wieder durch negative Schlagzeilen die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Erst die kurze, angebliche Fake-Ehe mit Kris Humphries, die nach nur 72 Tagen plötzlich endete, dann viele Botox-Unterspritzungen – Kims Image bröckelt langsam aber sicher. Zu glauben, dass an Kim noch etwas natürlich oder echt ist, fällt vielen schwer.

In Zeiten wie diesen entschloss sich die Geschäftsfrau dazu sich eine neue Brille zuzulegen. Bei Optometrix in Beverly Hills wurde sie nun beim Shoppen einer Nerd-Brille gesichtet, die ja bekanntlich einen besonders schlauen und seriösen Look verpassen sollen. Ob eine neue Brille reicht um von ihrem bereits geschädigtem Image abzulenken?

Beziehung zerstört
Kim Kardashian wurde in Hollywood vom National League of Junior Cotillions zur Person mit dem schlechtesten Benehmen 2011 gekürt und soll außerdem am Beziehungsaus von Rapper Kanye West und Amber Rose schuld gewesen sein. Angeblich soll Kim mit dem Rapper geflirtet haben und ihm eindeutige Bilder zugeschickt haben, während er noch mit Amber Rose in einer Beziheung war und Kim selbst mit Reggie Bush liiert gewesen war.

Diashow: Kim Kardashians Style-Welt

Kim Kardashians Style-Welt

×