Anne Hathaways Gucci-Robe am roten Teppich

London

Anne Hathaways Gucci-Robe am roten Teppich

Bei der Premiere von „The Dark Knight Rises“ besticht sie in Gold.

Nachdem sie monatelang trainiert hatte, um in den Catwoman-Anzug hineinzupassen, zeigte sie sich bei  der, am Mittwoch stattfindenden, Premiere des neuen Batman-Films in einer eher zurückhaltenden, aber nicht weniger eleganten Robe.

Glitter
Die Kreation aus dem Hause Gucci besticht durch Bequemlichkeit trotz endloser Eleganz. Die Robe hält sich im Schnitt zurück, fällt lose lang hinunter, als sexy Detail dienen dabei der tiefe, seitliche Armausschnitt sowie der Gehschlitz. Das Material ist komplett mit Goldkristallen versehen und wirkt von weitem schon fast wie ein Kettenhemd. Auffälliges Statement ist einzig und allein der Halsausschnitt, der über und über mit Blumen bestickt ist. Diese wurden aus feinen, metallischen Materialien gefertigt und sahen aus wie ein feines, herbstliches Bouquet. Ohne dieser Verzierung wäre der Look wohl etwas langweilig ausgefallen. Anne hat sich bei Accessoires total zurückgehalten und wählte einzig und allein Miniohrstecker und zum Kleid passende, goldene Satinpumps.

Fazit: Bescheidenheit ist eine Zier, Anne schafft es dennoch die Blicke auf sich zu ziehen.

Diashow: Anne Hathaway im Style-Check

Wunderschön und strahlend bei der Premiere von "The Dark Knight Rises" in London

Die Gucci-Robe mit Gold-Kristallen zaubert ein Funkeln auf Annes zarten Körper

Gepaart mit goldenen Satin-Heels macht sie eine gute Figur.

Beim Autogramme geben, zeigt sich der sexy Seiteneinblick des Kleides.

Bei der Weltpremiere von "The Dark Knight Rises" in LA- sexy und gleichzeitig unschuldig.

Auch von vorne kann sich das Kleid sehen lassen.

Nachdem sie für "Les Miserables" Haare gelassen hat, zeigt sie sich boyisch bei der Präsentation der Resort-Kollektion von Stella McCartney.

Sexy im engen Kleid bei

Lady in Red: es geht doch! Anne in traumhafter Robe und mit roten Lippen.

Nicht gerade sexy: Anne im Nerd-Look bei der Premiere von "Rio".

Omi-Look? Im bauchfreien Strickpulli und breiten, unvorteilhaften Hosen liefert Anne wieder einmal Stoff für die Klatschspalten...

Autsch! Anne scheint ihr Schlabberlook ziemlich egal zu sein.

Anne wirkt etwas ungeschickt im Mädchen-Look mit Blümchen-Kleid und Riemchen-Schuhen.

Anne zeigte bei den Golden Globes ihre Schokoladenseite.

Törtchen. Beim weißen Spitzen-Dress spalten sich die Meinungen. Süß oder lächerlich?

Fehlgriff. Die Omi-Brille macht Anne um 20 Jahre älter.

Femme fatale. Anne wirkt im kleinen schwarzen edel und sehr ladylike. Top!

Große Rehaugen und volle, sinnliche Lippen: Anne zählt zu den schönsten Frauen Hollywood's.