Und wieder ein  Horror-Look von Miley Cyrus

Brüste raus...

Und wieder ein Horror-Look von Miley Cyrus

Bei der diesjährigen Zeremonie in der Rock’n’Roll Hall oft Fama in Cleveland, Ohio standen die Gäste und die zu ehrenden Musiker fast im Hintergrund. Schuld daran war, mal wieder, Smiley Cyrus. Sie durfte die Laudatio auf die Rocksängerin Joan Jet, Frontfrau der Band The Bacherts halten. Joan Jet setzte sich für Frauenrechte und starke Frauen ein, Und wurde mit Hits wie „ I Love Rock’n’Roll“ zur Legende.

Smiley war nicht nur Laudatorin, sondern ist auch großer Fan, und zeigte das mit einem Look, der ihre Brüste unbedeckt ließ und den Blick auf Nippelpasties mit den Initialien von Joan Jett frei gab. Abgerundet wurde der Look von wild wuchernden Achselhaaren.
Letzteres soll ja egal sein, schließlich darf jeder entscheiden, was mit seinem Körper passiert oder wie er aussieht, aber ist Mileys Style inzwischen einfach zu respektlos?

 

Miley Cyrus © Instagram


"Joans Cheerleader" schrieb Miley unter dieses Foto.
Foto: Instagram

 

Nach ihrer sehr fragwürdigen Laudatio, in der sie davon erzählte, dass sie mit Joan Sex haben wollte und sie dann aber ‚nur‘ zusammen gekifft hätten, posierte sie mit der Preisträgerin und Beatles-Star Paul McCartney für ein Foto. Der Sänger sieht sehr peinlich berührt aus, man sieht, dass er sich auf dem Bild nicht wohl fühlt. Und auch Joan Jetts Lächeln wirkt eher gequält.
Ja, jeder soll mit seinem Körper tun und lassen was er will, und jeder soll sich so anziehen dürfen wie er will, aber wann hört die textile Freiheit des einen auf und wann fängt visuelle Belästigung an?

Miley Cyrus © Instagram
Glücklich sieht Paul McCartney nicht gerade aus.
Foto: Instagram

Miley kümmert es nicht, was andere denken. Und anscheinend ist es ihr auch egal, ob sie sich anderen Leuten einfach unnötig aufdrängt. Schließlich hat auch jeder ein Recht, zu entscheiden, was er sehen möchte. Und dazu zählt im Zweifelsfall weder Mileys Brust noch ihre Achselhaare.

Diashow Mileys Auftritt in der Hall of Fame

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

Miley Cyrus

So freizügig zeigte sie sich bei der Gala in der Rock'n'Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio.

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum