Die schlimmsten Looks der Woche

Bonbon, Bettler, Billiglook...

Die schlimmsten Looks der Woche

Sie treiben viel Sport, haben ständig Friseure und Visagisten um sich und beschäftigen die besten und teuersten Stylisten der Welt. Und was nützt es? Nichts. Zumindest manchmal nichts, denn manchmal geht's gehörig daneben. Auch diese Woche gab es einige Mode-Unfälle. Klicken Sie sich in unserer Galerie durch die schlimmsten Looks der letzten sieben Tage.
Jeden Samstag neu!

Diashow Die schlimmsten Looks der Woche

Jennifer Aniston

Eigentlich ist der Hollywood-Liebling ja immer gut angezogen, aber bei der Premiere zu ihrem neuen Film "Horrible Bosses 2" griff sie zum falschen Kleid. Das ist kein Look, Jen, das ist ein schlechtes, unmotiviert aussehendes Nachthemd. Die Saumlänge und das Oberteil verziehen die Proportionen und lassen sie aussehen, als hätte sie ihrer Patentochter Coco Cox-Arquette das Kleid gestohlen.

Pixie Geldof

Wer auf dem Weg zu einem offiziellen Foto-Termin ist, der sollte sich vielleicht Gedanken über den Look machen. Pixie Geldof hat das anscheinend nicht getan. Sieht eher so aus, als hätte sie einen Second-Hand-laden-Anfall gehabt und Oma noch en Rock geklaut. Sie sieht obdachlos aus, aber bestimmt nicht stylisch.

Bai Ling

Bai Ling, das wandelnde, geschmacksneutrale Lutschbonbon! Die Schauspielerin ist für ihren schlechten Stil genauso bekannt wie Wien für das Schnitzel. Mit Lampenschirm als Rock, Sackerl als Top, und Stripteasetänzerschuhen macht sie ihrem Ruf alle Ehre.

Miley Cyrus

Ach ja, wo soll man da Anfangen? Runde Brille bei rundem Gesicht: Unvorteilhaft. Boxershorts vom Boyfriend über Strumpfhosen: Dämlich. Seitlich geschleimte Haare: Selbst bei alten Herren unakzeptabel. Klumpfüße: Unsexy. hat sie überhaupt was richtig gemacht? Ach ja, rote Kusslippen. Die gehen immer.

Roselyn Sanchez

Die Sängerin und "Devious Maids" Darstellerin ist zweifelsohne ein hübsche Frau mit toller Figur. Aber dieses Kleid ist ein No-Go! Entweder Brust, oder Bein. Hier gib'ts zu viel von Allem. Das ist nicht sexy, das ist der Look einer Frau im Horizontalgewerbe.

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum