TIPP: 10x2 Tickets zu gewinnen!

TIPP: 10x2 Tickets zu gewinnen!

Alexandra Kamp, liest das Werk „SEXUS“ von Henry Miller

Das öbszönste seiner Bücher

Wie im Kinofilm steht im Hörbuch das Sexuelle als Motor jeglicher Begierden und der Zusammenhang von Sex und Macht im Mittelpunkt des Geschehens:
Während Alexandra Kamp in der Kinokomödie „Horst Schlämmer – Isch kandidiere!“ als „Frau mit dem Drang zu Höherem“, die sexuellen Reize einsetzt, um an die Macht zu kommen und dabei ihr komisches Talent zeigen darf, kann sie mit ihrer höchst erotischen, sprachlich sehr nuancierten Darstellungs- und Vortragsweise in der Hörbuchfassung von „Sexus“ vielfältige männliche Denk- und Verhaltensweisen - vom Sexprotz und Macho bis zum „einsamen Steppenwolf“ - verkörpern.

Dabei treibt Alexandra Kamp kraftvoll und facettenreich die Geschichte um „die einzige und wahre Liebe“ des Autors, die sich in Obsessionen permanenter sexueller Kollisionen äußert auf die Spitze, indem sie alle Figuren des Romans gestaltet.
Erstmalig wird ein erotisches Werk Henry Millers von einer Frau auf CD eingelesen.

© Deutsche Grammophon
(c)Deutsche Grammophon

Zitate von Henry Miller:
„Sich voll und ganz hingeben zu können ist der größte Luxus, den das Leben zu bieten hat. Die wirkliche Liebe beginnt erst an diesem Auslösungspunkt.“
„Sehen, wissen, entdecken, Freude empfinden - diese Fähigkeiten oder Kräfte sind blass und leblos, wenn sie nicht verwirklicht werden: Das Spiel besteht darin, die Wirklichkeit zu überwinden!“

Die Schauspielerin Alexandra Kamp, ausgebildet in Paris und New York, war in Film- und Fernsehproduktionen in Deutschland, Frankreich, Italien, Kanada, Südafrika und den USA zu sehen.

Mit ihrer „Erotischen Lesereise“ ist sie seit 2009 erfolgreich auf Tournee durch Deutschland. „Sexus“ ist ihr erstes Hörbuch.

Facts:

Die Lesung im Aux Gazelles, 1060 Wien, Rahlgasse 5- beginnt pünktlich um 20.00 Uhr und wird im Salon de Beauté im Hammam-Bereich des Aux Gazelles stattfinden.

Freitag, 16. April - 20 Uhr

Wollen Sie Tickets gewinnen, dann klicken Sie HIER >> ...leider schon beendet!