Der Stil von Prinzessin Victoria Schweden

Im Wandel der Zeit

Der Stil von Prinzessin Victoria

Teilen

Vom Freizeit über den Business-Look bis zum Gala-Outfit: Victoria von Schweden präsentiert sich stets prinzessinnenhaft elegant.

Vom 'No Go' zur Stilikone
Früher trat Prinzessin Victoria mit nahezu traumwandlerischer Sicherheit in modische Fettnäpfchen, verfolgte konsequent den Stil der 1915 geborenen Lieblings-Großtante Lilian. Doch Schwedens Prinzessin hat sich modemäßig gemausert und ihren eigenen Stil gefunden. So sieht man sie in den letzten Jahren immer mehr in prachtvollen Etuikleider und Abendroben in kräftigen Farben, in elegant-lässiger Freizeit-Garderobe und sogar sexy Heels von Louboutin. Das traumhafte Brautkleid von Designer Pär Engsheden inklusive 9-Meter-Schleppe hob sie nun in den Himmel des Modeolymps empor.

Ihre Lieblingsfarben
Von klassischen Schwarz-Weiß Kombinationen im Chanel-Stil bis hin zu kräftigen Farben wie Knallblau, Rot und Pink: Kronprinzessin Victoria kleidet sich durchwegs abwechslungsreich. Zu ihren Lieblingsfarben zählen Lila in allen Nuancen und zarte Pastellfarben, welche hervorragend zu ihren dunklen Haaren passen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.

Kronprinz Haakon von Norwegen und Mette Marit.

Kronprinz Willem Alexander der Niederlande und Ehefrau Maxima.

Die norwegische Prinzessin Martha Louise und Ari Behn.

Kronrpinzessin Margarita und Prinz Radu von Rumänien.

Prinz Ali bin Al Hussein und Prinzessin Rym Ali von Jordanien.

Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik von Dänemark.

Königin Rania und König Abdullar von Jordanien.

Königin Margarethe und Prinz Henrik von Dänemark.

Kronprinzessin Mathilde und Kronprinz Philippe von Belgien.

Fürst Albert von Monaco und Charlene Wittstock.

Prinzessin Madeleine und Königin Silvia von Schweden.

Prinzessin Madeleine, die Brautschwester.

Königin Silvia von Schweden, Victorias Mutter.

Ewa und Olle Westling, Daniels Eltern.

Prinzessin Letizia und Prinz Felipe von Spanien.

Königin Sofia von Spanien und Königin Beatrix der Niederlande.

Königin Sonja von Norwegen und König Harald von Norwegen.

Finnlands Präsidentin Tarja Halonen und ihr Mann.

König Simeon und Königin Margarita von Bulgarien.

Prinzessin Benedicte und Prinz Richard zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg.

Henri von Luxemburg und Maria Teresa.

Anna Westling Blom, die Schwester von Daniel, und Mikael Soederstroem.

Königin Silvia und König Carl XVI Gustaf von Schweden beim Verlassen der Kirche.

Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip, Victorias fesche Geschwister.

Noch ein Blumenkind: Catharina-Amalia, die Tochter von Maxima und Willem Alexander.

Letizia von Spanien macht wegen ihrer knochigen Figur von sich reden.

Mary von Dänemark gilt als eine der hübschesten Prinzessinnen der Welt.

Wow! Zum Galadinner am Abend vor ihrer Hochzeit trug Victoria eine nudefarbene Traumrobe!

Pastellfarben. Die Frischvermählte bevorzugt helle Farben.

Zartrosé-Töne passen toll zu ihrem dunklen Haar.

Schwarz-Weiß. Einfach elegant wirkt Victoria in der klassischten Farbkombination schlechthin.

Victoria im schwarz-weißen Chanel-Kleid. Ihre Haare trägt die Kronprinzessin meist zusammengebunden.

Ganz wie eine zukünftige Königin. Ihr Gespür für Mode und Style entwickelte Victoria in den letzten Jahren.

Tolle Kombination: Zum extrem edlen Kostümchen trägt Victoria Pumps mit Schlangenleder-Muster.

Eiin hübsches Paar: Daniel im marineblauen Anzug und seine Victoria im weißen Cocktail-Kleid.

Fesch: Etuikleider stehen der Prinzessin hervorragend. Der schwarze Lackledergürtel um die Taille ist top.

Sehr elegant. Victoria trägt zum dunklen Etuikleid Perlenschmuck und eine Birkin-Bag.

Schick bei einer Gala. Victoria im perlmuttfarbenen Neckholderkleid und silberner Clutch.

Victoria trägt auch in der kälternen Jahreszeit gerne Schwarz-Weiß-Kombis.

Von Pink bis Lila. Neben Pastellfarben trägt Victoria auch gerne Knallfarben wie kräftiges Pink, Lila und Blau.

Das ist "ihre" Farbe: Victoria steht Fuchsia hervorragend. Auch die Ohrringe passt sie ihrer Mantelfarbe an.

Eyecatcher. Ein dunkles Etuikleid veredelt Victoria von Schweden mit einem farbintensiven Cardigan.

Lady in Red. In diesem roten Kleid mit tollem Dekolléte und sonnengebräuntem Teint sieht Victoria für eine zukünftige Königin beinahe zu sexy aus.

Ein Rückblick in die Jugendjahre zeigt: Ihr Stil ist ausbaufähig. Heute kleidet sich Victoria nicht nur ihrer Adelsposition perfekt und angemessen.

Ein Tag vor ihrer Hochzeit. Ihre Stil-Entwicklung ist erstaunlich.

Knallblau. Die kräftige Farbe steht Victoria sehr gut.

Schon früher trug Victoria gerne das satte Blau. Es scheint zu ihren Liebligsfarben zu zählen.

Das perfekte Outfit für eine zukünftige Königin: Nicht zu spießig und aber auch nicht zu sexy.

Victoria bei einem Staatsempfang. Die Blumen am lila Abendkleid sind ein toller Hingucker.

Richtig schick. Die Kronprinzessin sieht in dem auberginefarbenen Satinkleid sehr elegant aus.

Dem schlichten dunkelblauen Mantel verpasst Victoria mit dem schillernden Samtschal ein tolles Accessoire.

Stylisch. Auch Prinzessinnen müssen sich mal ihrem Alter entsprechend kleiden. Victoria tut dies aber stets mit Stil. Wie hier im Kleinen Schwarzen mit Hochsteckfrisur und Swarovski-Heels.

OE24 Logo