Der Stil von Prinzessin Victoria Schweden

Im Wandel der Zeit

Der Stil von Prinzessin Victoria

Vom Freizeit über den Business-Look bis zum Gala-Outfit: Victoria von Schweden präsentiert sich stets prinzessinnenhaft elegant.

Vom 'No Go' zur Stilikone
Früher trat Prinzessin Victoria mit nahezu traumwandlerischer Sicherheit in modische Fettnäpfchen, verfolgte konsequent den Stil der 1915 geborenen Lieblings-Großtante Lilian. Doch Schwedens Prinzessin hat sich modemäßig gemausert und ihren eigenen Stil gefunden. So sieht man sie in den letzten Jahren immer mehr in prachtvollen Etuikleider und Abendroben in kräftigen Farben, in elegant-lässiger Freizeit-Garderobe und sogar sexy Heels von Louboutin. Das traumhafte Brautkleid von Designer Pär Engsheden inklusive 9-Meter-Schleppe hob sie nun in den Himmel des Modeolymps empor.

Ihre Lieblingsfarben
Von klassischen Schwarz-Weiß Kombinationen im Chanel-Stil bis hin zu kräftigen Farben wie Knallblau, Rot und Pink: Kronprinzessin Victoria kleidet sich durchwegs abwechslungsreich. Zu ihren Lieblingsfarben zählen Lila in allen Nuancen und zarte Pastellfarben, welche hervorragend zu ihren dunklen Haaren passen.