Robbie Williams im Glück

Robbie Williams soll verlobt sein

Robbie Williams hat kurz vor dem Jahreswechsel nun tatsächlich um die Hand seiner Dauerfreundin Ayda Field angehalten.

Wie die "Sun" in ihrer Online-Ausgabe berichtet, konnten die zukünftigen Brautleute ihr Glück nicht verbergen. Beide sollen am Wochenende um die Wette gestrahlt haben. Bei einem Charity-Fußballspiel in Los Angeles, zu dem Field ihren als passionierten Amateurkicker bekannten Verlobten begleitet hatte, glitzerte ein großer Ring mit Stein an ihrer Hand. Ein Beobachter kommentierte: "Robbie hat wohl ein Vermögen für den Ring ausgegeben."

Auch mit dem Ergebnis des Fußballspiels scheint Williams durchaus zufrieden gewesen zu sein. Sein Team gewann gegen eine schottische Freizeitmannschaft mit 4:1.