Nacht-Dreh

Cruise und Diaz: Verliebt in Salzburg

Cruise setzt auf Fitness, Cameron Diaz lässt sich von Salzburgs Gastronomie einkochen. Schicken Sie uns Ihr Paparazzi-Bild!

Salzburg bei Nacht ist wunderschön. Dem Anschein nach ist die Hollywood-Crew von Knight & Day so sehr verliebt darin, dass seit Tagen nur noch nach Einbruch der Dunkelheit in der Mozartstadt gedreht wird.

Um einen Blick auf die Stars Cameron Diaz (37) und Tom Cruise (47) zu erhaschen, pilgerten Fans in die Festspielstadt. Bei winterlichen Temperaturen harrten Hunderte von ihnen stundenlang vor den Absperrungen aus, um doch noch eines der begehrten Fotos mit den zwei Welt-Stars zu bekommen. Einzig, ein gemeinsames Bild von Cruise und Diaz gibt es bisher noch nicht. Denn bislang drehten sie immer getrennt voneinander. Ebenso das 'Privat'-Programm bestreitet jeder für sich.

Während Cruise sich im Hotel Mönchstein mit Massagen und Wellness für den Dreh fit machen lässt, zieht es Diaz in die Altstadt.

So machte sie bereits einige Abstecher in die lokale Gastronomie. Besonders in der Blauen Gans und dem Goldenen Hirschen, im Herzen Salzburgs, schien es Frau Diaz besonders gemundet zu haben. Zuletzt wurde sie im Hauben-Tempel Esszimmer gesichtet. Dort verwöhnte sie Andreas Kaidlinger mit den Spezialitäten seiner Küche.

Doch damit nicht genug. Für viel Aufsehen sorgte sie zuletzt, als sie die Franziskanerkirche besuchte. Dort spielte die Junge Philharmonie Salzburg Mozarts Requiem und Cameron war mitten unter den Gästen – vor der Kirche war entsprechend die 'Hölle' los.

Diaz nahm’s locker, quittierte den Rummel mit einem Lächeln und zahlte brav der Eintritt von 28 Euro

Schicken Sie uns Ihr Tom Cruise/Cameron Diaz-Paparazzi-Bild!