Diaz in Österreich

Cameron Diaz landete in Salzburg

Hollywood in Österreich. Cameron Diaz traf in der Nacht in Salzburg ein, Tom Cruise wird ihr folgen. Sehen Sie Bilder der Ankunft!

Salzburg, 21.55 Uhr landete die riesige Boeing 767, der nur knapp 50 Personen entstiegen. Mitten darunter: Hollywood-Star Cameron Diaz, gefolgt von Regisseur James Mangold, mit dem sie in Salzburg den Film Knight and Day drehen wird.

Nach kurzem Blitzlichtgewitter wurden die beiden ohne Formalitäten in zwei schwarzen Audi-Limousinen ins Nobel-Hotel Mönchstein gebracht – wie Österreich bereits vorab berichtet hatte. Die Nobelherberge wurde schon Stunden vorher wie eine Festung abgeschirmt.

Der Rest der Crew mitsamt Equipment musste warten und wurde dann in ganz Salzburg in verschiedene Hotels aufgeteilt.

Mit Tom Cruise folgt der zweite Superstar der Filmproduktion. Er dürfte im trendigen, aber abgelegeneren Hotel Seehof absteigen. Der Dreh kann beginnen – fürs Erste sind für den spektakulären Action-Film fünf Drehtage vorgesehen.