Best Dressed: Stars mit Schal

Vom Halstuch bis zur Stola

Best Dressed: Stars mit Schal

Das perfekte Accessoire für die Übergangszeit.


Bild: (c) Photo Press Service, www.photopress.at, sxc.hu

Im Winter sind sie aus Wolle, Strick, Fell, Fleece oder Filz . Im Sommer aus leichten Materialien wie Seide, Leinen oder Baumwoll-T-Shirt-Stoff. In der Übergangszeit sind alle Materialien erlaubt.

Neben Schmuck, Taschen, Hüten und Gürteln sind vor allem Schals und Tücher, wenn es darum geht Outfits zu veredeln oder ihnen einen vollkommen neuen Look zu verleihen, eine perfekte Lösung. Im Hinblick auf Design, Farbe und Muster sind dem Schal keine Grenzen gesetzt. In der Abendgarderobe hat er ebenfalls seinen festen Platz, z.B. der als Umhängetuch getragene Pashmina-Schal.

Fazit: Ob gemustert oder klassich einfärbig - Auf das unentbehrliche Accessoire sollten Sie nicht verzichten!