Doris Kiefhaber, Uschi Fellner (MADONNA), Helga Häupl-Seitz, Marijana Posch (Protagonistin), Ricarda Reinisch (Moderatorin).

Packende Premiere

Berührend: Krebs-Doku „Eine von 8"

Berührende Szenen spielten sich gestern Abend bei der Kino-Premiere „Eine von 8“ im Wiener Filmcasino ab.

ÖSTERREICH- und MADONNA-Herausgeberin Uschi Fellner und Flora -Präsidentin Helga Häupl-Seitz (Wienerinnen gegen Brustkrebs), hatten 250 Gäste zu der Krebs-Doku und der anschließenden Podiumsdiskussion geladen.

Das Vermächtnis
Zwei an Brustkrebs erkrankte Frauen – Schauspielerin Frederike von Stechow und Straßenbahnfahrerin Marijana Bosch – hatten ihr Leben nach der Diagnose dokumentiert. Ungeschönt und packend. Der Film ist ein Vermächtnis, denn Stechow ist im Sommer gestorben, Bosch indes gilt als geheilt.