Doris Kiefhaber

Im Blog

Doris Kiefhaber über Pink Ribbon

Doris Kiefhaber ist die Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe. Hier schriebt sie über die Pink Ribbon Aktion.

30.000 Menschen Patienten und Angehörige wenden sich jährlich an eine der 40 Krebshilfe-Beratungsstellen in ganz Österreich. Manche brauchen psychologische Unterstützung, manche Zusatzinformationen zu Diagnose oder Therapie und sehr viele – leider immer mehr – brauchen auch finanzielle Unterstützung, weil sie sich ihre Erkrankung nicht „leisten“ können.

Ich weiß, das klingt schrecklich, aber es ist so. Wie kann es sein, dass sich eine alleinerziehende Mutter entscheiden muß, ob sie sich eine Perücke kauft – aufgrund des Haarverlustes bei Chemotherapie – oder ihr Kind auf Schulschikurs mitfahren lässt.

Deshalb haben wir die Pink Ribbon Aktion gemeinsam mit unseren Partnern zu einem wesentlichen Kernstück unserer Aktivitäten gemacht. Wir wollen jeder Frau sagen, wie wichtig die Früherkennung von Krebs ist und rufen gleichzeitig zur Solidarität mit Brustkrebspatientinnen auf. Denn Krebs kann jede von uns treffen.

Die Pink Ribbon Night am 1.10. ist der offizielle Auftakt der diesjährigen Pink Ribbon Aktion und eine Charity-Aktion von MADONNA. Jeder Cent aus den Eintrittskarten und dem Verkauf der Tombola-Lose geht zu 100% an Österreichs Brustkrebspatientinnen.

Vielen Dank!

Österreichische Krebshilfe

Pink Ribbon