Dieser umstrittene Gesundheitsschuh liegt jetzt im Trend

Star-Favorit

Dieser umstrittene Gesundheitsschuh liegt jetzt im Trend

Teilen

Vom Gesundheitsschuh zum Must-Have für Modebewusste. Die Birkenstocksandalen sind die angesagtesten Schuhe der Saison.

Einst ein Mode-Fauxpas, mittlerweile der Kult-Schuh schlechthin. Sogar Barbie trägt jetzt Birkenstocks! In dem kürzlich veröffentlichten und seit Monaten diskutierten Kinofilm sind die Sandalen des deutschen Unternehmens das Symbol der realen Welt, in der selbst Barbie ihre High Heels gegen die bequemen Sandalen eintauscht. Doch Barbie ist spät dran, denn Birkenstocks gehören schon seit längerem zu den Favoriten der Modewelt. 

Modischer Durchbruch

Die Geschichte von Birkenstock reicht bis ins Jahr 1774 zurück, als der Schuhmacher Johann Adam Birkenstock das ikonische Fußbett erfand, das bis heute als Maßstab für Komfort gilt und bei jedem Birkenstock-Design unverändert bleibt.

Dieser umstrittene Gesundheitsschuh liegt jetzt im Trend
© Getty Images
× Dieser umstrittene Gesundheitsschuh liegt jetzt im Trend

Bereits im Jahr 1990 zeigte das Magazin "The Face" Kate Moss in weißen Birkenstock-Sandalen. Auch der Ugly-Chic-Trend der 90er Jahre trug zu ihrer Popularität bei. Ab den 2000er Jahren tauchten Birkenstock-Sandalen in der High-Fashion-Welt auf. Modehäuser wie Celine und Roger Vivier setzten auf Sandalen im typischen Birkenstock-Look - und auch das Unternehmen selbst nutzte diese Gelegenheit. Mittlerweile gibt es Kooperationen mit Luxusbrands wie Manolo Blahnik, Valentino und Dior - die Must-Have Pieces sind in Windeseile ausverkauft.

Star-Favorit

Immer mehr Modefans, die früher auf Absätze geschworen haben, sind inzwischen Birkenstock-Fans. Die Sandalen gelten längst nicht mehr nur als bequem, sondern auch als Ausweis von Trendbewusstsein. Die verschiedenen Modelle, insbesondere die Sandale "Arizona", landen regelmäßig auf Hit-Listen, der beliebtesten, meistverkauften und meistgesuchten Fashion-Pieces der Welt. Und auch Stars lieben die komfortablen Sandalen und lassen sich immer öfter in ihnen blicken.

Celebrity-Style: Birkenstocks

Wer 2023 also noch kein Paar der Trend-Sandalen besitzt, sollte sich blitzschnell eines zulegen. Sie dienen als Hausschuhe, sind ideal für Gartenarbeit und werden auch gerne als Accessoire von Trendbewussten getragen – diese Schuhe passen einfach immer. Sowohl den "Ugly-Chic" als auch den Komfort hat man inzwischen schätzen gelernt, denn auch Schuhe wie Crocs oder Uggs haben sich ebenfalls erfolgreich gehalten. Offenbar bleiben "Ugly-Shoes" auch weiterhin im Trend.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo