Schau mir in die Augen, Kleines!

Die besten Verführer-Tricks

Schau mir in die Augen, Kleines!

Dass Jude Law, George Clooney und andere Beaus in der Kunst des Verführens echte Profis sind, wundert uns nicht. Was viele Frauen aber erstaunen wird, ist dass ab jetzt jeder Mann seine Traumfrau verführen kann. Möglich macht das ein Werk von Playboy-Reporter und Autor Oliver Kuhn. Der perfekte Verführer – Wie Sie garantiert jede Frau erobern verrät Männern das erste Verführungssystem, das wirklich funktioniert – und Frauen damit die Tricks der Profis.

Trickreich
Es ist nicht einfach, ein erfolgreicher Verführer zu werden. Um jede Frau erobern zu können, muss man(n) lernen, besser und emotionaler zu kommunizieren, um so die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Kuhns Buch beschreibt wichtige Grundlagen für Männer – und hilft Frauen, zu durchschauen, ob es ihr jeweiliger Verführer auch ernst meint. MADONNA hat die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Noch mehr Infos – über das Handlesen, den Eheringtrick und Psychotests können Sie in Der perfekte Verführer nachlesen.

Der perfekte Verführer Buch Knaur Verlag © Knaur Verlag
Weg zum Erfolg. Der Ratgeber 'Der perfekte Verführer' als Buch (Knaur Verlag, 8,99 Euro) und neu auch als Hörbuch (Die perfekte Masche, 29,95 Euro). HIER können Sie das Buch bestellen!

So wird er zum perfekten Verführer

  • Voraussetzungen

Bei einem Flirt ist die Ausgangssituation ausschlaggebend. Männer müssen die richtige Frau wählen – wobei jeder Mann natürlich eine andere Vorstellung von seiner Traumfrau hat. Dabei darf man(n) sich jedoch nie auf eine Frau fixieren, sonst kann das Ganze schnell in Verzweiflung enden. Und: Auch wenn hauptsächlich der Mann der Verführer ist – die besten Strategen lassen sich gleichermaßen von der Frau erobern!

  • Ehrlichkeit

Frauen haben eine untrügliche Intuition und eine hohe Sensibilität dafür, ob das, was ihnen erzählt wird, tatsächlich wahr ist. Häufig haben Frauen das Gefühl, dass Männer eine Kommunikation regelrecht simulieren, um zu ihrem Ziel – Sex – zu kommen. Ist ein Mann auf der Suche nach einer Frau – egal ob für eine Nacht oder für die Ewigkeit – lohnt sich deshalb Ehrlichkeit immer.

  • Erfolgsstrategien

Es gibt drei erfolgreiche Verführungsstrategien: die direkte Methode, die indirekte Methode und das Herbeiführen einer zufälligen Situation. Die letzte Strategie gilt als erfolgreichste, aber auch als schwierigste! Bei allen drei Methoden kommt es jedoch auf das wirkliche Interesse an. Bereits in den ersten Sekunde merkt eine Frau, ob sich ihr Gegenüber wirklich für sie und ihre Persönlichkeit interessiert. Man(n) sollte in diesem Zusammenhang auch die Kraft der Komplimente nicht missachten!

  • Attraktivität aufbauen

Verhaltensforscher haben herausgefunden, dass Frauen auch dann flirten, wenn sie den Mann eigentlich als nicht attraktiv einstufen. Flirten ist also ein Test, den Männer bestehen müssen. Nach dem ersten Ansprechen müssen Männer also eine emotionale Nähe zu der Frau ihrer Träume aufbauen. Schaffen Sie eine Wohlfühl­atmosphäre, stellen Sie Gemeinsamkeiten fest, teilen Sie ein Geheimnis, seien Sie selbstkritisch und seien Sie sarkastisch – es funktioniert!  

  • Emotionen zeigen

Irgendwann im Laufe des Gesprächs sollte der Mann seiner Traumfrau signalisieren, dass er an mehr als nur Freundschaft interessiert ist. Berührungen können dies vermitteln – Männer sollten hier allerdings behutsam vorgehen. Und: Es ist nicht so, dass man(n) Frauen nicht gleich am ersten Abend ins Bett kriegen kann. Laut Autor Oliver Kuhn klappt das oft. Es ist nur so, dass die Wahrscheinlichkeit, mit der Frau des Begehrens Sex zu haben, größer wird, wenn die Frau nicht den Eindruck hat, dass es nur um Sex geht.

  • Sexuelle Spannung aufbauen

...Lesen Sie den gesamten Artikel am Samstag in Ihrer MADONNA!

MADONNA Cover 30.10.2010 © MADONNA
MADONNA vom 30.10.2010

MADONNA-Test: Will er nur mit Ihnen ins Bett?
Sie haben das komische Gefühl, dass Ihre neuer Flirtpartner fast ausschließlich Sex will. An einer Beziehung scheint er nicht wirklich interessiert zu sein? Machen Sie den Test und finden Sie heraus wie hoch das Risiko ist, dass Sie in seinen Augen nur eine seiner Bettgeschichten sind.
Zum Test Button Pychotest © MADONNA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden