Als Single-Gast auf Hochzeitsfeier

Durchhalte-Strategie

Als Single-Gast auf Hochzeitsfeier

Oft plagt man sich so und so schon mit dem eigenen Beziehungsstatus und meist hat man dann auch noch das Pech, zu einer Hochzeitsfeier eingeladen zu werden. Man fühlt sich, als habe man den scharlachroten Buchstaben auf der Stirn eingraviert. Aber eigentlich wissen wir tief drin: wir sind selbst verantwortlich, wie und ob wir den Abend überstehen.

Hier ein paar Tipps, die den Umgang damit erleichtern:

  1. Reden Sie über Ihre Gefühle. Je nachdem wie eng Sie mit dem Brautpaar befreundet sind, können Sie sich äußern und auch vorab entschuldigen, falls Sie früher gehen wollen. Dabei ist jedoch nicht zu vergessen, dass es der Abend des Brautpaares werden soll, nicht Ihrer, Behutsamkeit ist angesagt!
     
  2. Vieles ist eine Frage des Selbstvertrauens, daher Brust raus und durch- auch die anderen haben nicht immer nur rosige Zeiten erlebt und sind nicht von 0 bis 24 Uhr guter Laune. Gerade auf einer Hochzeitsfeier kann man sich insgeheim mit den positiven Seiten des Single-Lebens auseinandersetzen.
     
  3. Sorgen Sie für Begleitung. Das stärkste Selbstvertrauen hilft nichts, wenn die komplette Verwandtschaft vom Land den ganzen lieben Abend lang herumjammert, warum man alleine da ist. Sorgen Sie vor und fragen sie den besten Freund, ob er mitkommt. Vermeiden Sie jedoch, einen Begleiter zu wählen, von dem Sie vermuten, er sei heimlich in Sie verliebt- das sorgt nur für Probleme.
     
  4. Plumpe Bemerkungen über ihren Beziehungsstatus, die vielleicht sogar davon gefolgt werden, dass Ihnen der Sitznachbar angeboten wird, blocken Sie mit einer Notlüge ab. Flunkern ist erlaubt, so gaukeln sie eine "neue Liebe " vor und verraten schelmisch "noch ist nichts spruchreif". Das befriedigt Ihr Gegenüber und Sie haben Ihre Ruhe.
     
  5. Schauen Sie sich um, meist sind Hochzeiten auch eine Gelegenheit um andere Single-Männer kennenzulernen. Erstens macht es Spaß und zweitens werden Sie schnell bemerken, dass Sie nicht allein in dieser Situation sind.
     
  6. Außerdem rät die Diplompsychologin dazu "den Abend durch die Entertainment-Brille zu betrachten". Wieder einmal zu tanzen und ungestört ein 7-Gänge-Menü zu genießen hat durchaus auch positive Effekte.
     
  7. Niemand erwartet, dass Sie falsche Begeisterung vorspielen, wenn Sie dem Brautpaar von Herzen viel Glück wünschen, brauchen Sie nicht einen Kasperl machen. Authentizität bewahren!
     
  8. Sollten die Haupttischgespräche von Kindererziehung und Hausbau handeln, zeigen Sie sich interessiert und wechseln Sie bei Gelegenheit sanft das Thema. Auch hier gilt es, bei der Wahrheit zu bleiben und bei Bedarf einfach zugeben, dass man nicht viel mitreden kann. Das kann wahre Wunder wirken. Auch Ihr Gegenüber war mal Single und wird sich vielleicht sogar freuen,  von etwas anderem sprechen zu können.

Selbstvertrauen und Gelassenheit sind also die wichtigsten Utensilien, um einen Abend, der einem die fehlende Zweisamkeit vor Augen führt, zu überstehen.

 

Diashow Top 10 Kleider für Hochzeiten

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Coast Allure Maxikleid mit Ansteckblume am Gürtel von Asos, 239,94 Euro. www.asos.com

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Pastellgelbes Kleid von Asos, 93,91 Euro

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Satinkleid von H&M 49,95 Euro

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Kleid von Halston heritage über www.stylebop.com, 329 Euro

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Kleid von H&M 29,95 Euro

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Maxikleid von Tibi 713,90 Euro über www.netaporter.com

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Smaragdgrünes Satin-Maxikleid mit Zierfalten von Asos, 239,94 Euro

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Kleid von ISSA über www.netaporter.com, 465 Euro

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Alexander McQueen Kleid, 520 Euro bei www.netaporter.com

Top 10 Kleider für Hochzeiten

Kleid von Halston Heritage, 715 Euro über www.netaporter.com

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden