Die 7 erogenen Zonen des weiblichen Körpers

Hot Spot

Die 7 erogenen Zonen des weiblichen Körpers

Zärtliche Berührungen, sanfte Küsse und streichelnde Berührungen auf der Haut, am ganzen Körper und vor allem an den erogene Zonen.
 

Was turnt Frauen wirklich an?
Die reizbaren Lustpunkte sind das beste Geheimrezept um beim Vorspiel oder während des Liebesaktes die sexuelle Begierde zu entfachen. Doch welche Berührungspunkte am weiblichen Körper sind es wirklich, die das Verlangen nach Sex auslösen. Welche Körperteile muss ein Mann an Ihnen berühren, um Sie sexuell auf Hochtouren zu bringen. Es gibt sieben erogene Zonen am weibliche Körper - wir verraten Ihnen, wo sie sich befinden:

Die 7 erogene Zonen des weiblichen Körpers 1/7
Der Mund Der Mund ist unser bestes Werkzeug und Ort erotischer Empfindungen zugleich. Mit ihm küssen, lecken, schmecken und reden wir über Lust und Liebe. Mit ihm entfesseln wir beim Oralverkehr beim Partner die höchsten Lustgefühle und flüstern ihm heiße Fantasien in sein Ohr.
Ohr und Ohrläppchen Wenn Sie sich dann genug heiße Fantasien ins Ohr geflüstert haben, können Sie ja nonverbal weitermachen und sich ganz zärtlich anden Ohrläppchen saugen, knabbern und dann das ganze entlang des Rand der Ohrmuschel weitertreiben. Auch wunderbar sanfte Küsse direkt hinter das Ohr gehaucht, lassen Sie wie ihn dahinschmelzen.
Hals und Nacken Haben Sie schon mal den Hals und Nacken Ihres Schatzes im Gegenlicht genauer betrachtet? Ja, dann haben Sie sicherlich die unendlich vielen und feinen Härchen gesehen, die im Licht schimmern und der Grund sind, warum diese Körperzone so unglaublich sensibel auf Berührung reagiert.
Brüste Schöne Brüste sind ein Blickfang und eine erogene Zone, die leider viel zu einseitig stimuliert wird. Sinnliche Küsse auf Brustwarzen und sanftes Geknetet-Werden gehören zum Standard beim erotischen Spiel mit den Brüsten, dabei hat diese Region des Körpers bei ihr wie bei ihm noch viel mehr Empfindungsmöglichkeiten zu bieten.
Hände und Finger Was für die Füße gilt, gilt für die Hände und Finger sowieso. Eine Handmassage mit duftendem Öl oder sanft an den Fingerspitzen lecken, ist ein erotischer Höchstgenuss für den Verwöhnten.
Beine und Knie Sie können gerade als Frau mit Nylons und Co. Ihre Beine besonders sexy in Szene setzen. Aber haben Sie Ihre Beine schon für diese hocherotischen Stellungen und Tipps eingesetzt?Beine und KnieSie können gerade als Frau mit Nylons und Co. Ihre Beine besonders sexy in Szene setzen. Aber haben Sie Ihre Beine schon für diese hocherotischen Stellungen und Tipps eingesetzt?


Lies mehr über Erogene Zonen des weiblichen Körpers - Frauenzimmer.de bei www.frauenzimmer.de

Der Po Der weibliche Po eignet sich nicht nur hervorragend, um mit sexy Dessous in Szene gesetzt zu werden. Erogene Zonen tummeln sich im Bereich des Po haufenweise. Frauen stehen darauf am Po angegriffen zu werden, vorallem beim Sex.Ohr und OhrläppchenWenn Sie sich dann genug heiße Fantasien ins Ohr geflüstert haben, können Sie ja nonverbal weitermachen und sich ganz zärtlich anden Ohrläppchen saugen, knabbern und dann das ganze entlang des Rand der Ohrmuschel weitertreiben. Auch wunderbar sanfte Küsse direkt hinter das Ohr gehaucht, lassen Sie wie ihn dahinschmelzen.


Lies mehr über Erogene Zonen des weiblichen Körpers - Frauenzimmer.de bei www.frauenzimmer.de

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum