Frühlingserwachen - Mit Kräutern gegen Müdigkeit

Alternativ heilen

Frühlingserwachen

Homöopathie zum Aufwachen. Was Sie gegen die Frühjahrsmüdigkeit tun können.

Hilfreich bei Frühjahrsmüdigkeit sind diese Homöopathika (in Apotheken):
- Nux vomica, wenn einen schon am Morgen alles aufregt, weil man nicht ausgeschlafen ist sowie bei Überanstrengung.
- Lachesis, wenn der Kreislauf nicht in Schwung kommt sowie generell bei Anpassungsschwierigkeiten. 3 x täglich fünf Globuli nehmen!

3 Fragen an Claudia Krist-Dungl

So hat die Frühjahrsmüdigkeit keine Chance!

Was passiert jetzt mit unserem Körper?
Claudia Krist-Dungl:
Der Frühling ist die Zeit, in der die ganze Natur zu neuem Leben erwacht. Auch wir werden wieder aktiv: Der Organismus stellt sich von Winterruhe auf Frühlingsaktivität um. Insbesondere Leber- und Gallenmeridian haben nun „alle Hände voll zu tun“: Mit bitteren Frühlingskräutern regen Sie die Entgiftung durch die Leber an und Nährendes wie gekeimtes Getreide verleiht neue Kraft.

Welches Getreide tut uns jetzt gut?
Krist-Dungl:
Eine bekömmliche Kraftquelle ist Dinkel. Wollen Sie seinen Vitalstoffreichtum steigern, so keimen Sie ihn einfach: Dinkel (gibt’s zum Beispiel im Reformhaus) eine Stunde einweichen, in ein Sieb geben und mit einer Frischhaltefolie abdecken. Einmal pro Tag abspülen – und nach zwei Tagen haben Sie herrlich nussig schmeckende Keime. Auch Bulgur oder Couscous geben Energien und schonen den Magen.

Und was hilft der Leber bei der Entgiftungsarbeit?
Krist-Dungl:
Zum Beispiel Zitrusfrüchte, ganz besonders Grapefruits. Sie kühlen den Körper und sind daher laut China-Medizin im Winter verpönt. Aber jetzt sind Sie ideal zum Entgiften: Die enthaltene Glucuronsäure bindet abgebaute Schlacken und scheidet sie aus. Top gegen Frühjahrsmüdigkeit sind auch Radieschen und Sellerie!

© Bieniek
Mag. Claudia Krist-Dungl ist Kräuterexpertin und GF der Dungl-Zentren Wien
Mag. Claudia Krist-Dungl ist Kräuterexpertin und GF der Dungl-Zentren Wien

Bild: (c) Bieniek
Mag. Claudia Krist-Dungl ist Kräuterexpertin und GF der Dungl-Zentren Wien.

www.dunglwien.at